KT Pocket stellt neuen KT R1 Android-Handheld vor

Der chinesische Hersteller KT Pocket hat einen neuen Gaming-Handheld vorgestellt. Die handliche Konsole mit Android 12-Betriebssystem kommt mit einem ordentlichen IPS-Panel und einem relativ leistungsstarken Innenleben daher. Die Preise sollen zwischen 169 und 279 US-Dollar liegen.

4,5 Zoll Display und 8 Kern-ARM-SoC

Ausgestattet wurde der KT R1 mit einer MediaTek Helio G99 CPU, die sich leistungsmäßig im Mittelklasse-Bereich einordnen lässt. Diese verfügt über immerhin 8 Kerne, wobei Taktraten von bis zu 2,2 beziehungsweise 2,0 GHz möglich sind. Das 4,5 Zoll-Display gibt Bilder im Format 3:2 wieder und unterstützt Auflösungen bis zu 1.620 x 1.080 Pixel. Bei der Emulation von älteren Games kann man aber auch zum beispielsweise auf das 4:3-Format mit Seitenrändern wechseln. Das wäre dann bei Games vom Game Boy und Co der Fall.

Weiterhin sind 4GB Ram und 64GB Speicher verbaut. Das gilt allerdings nur für das Einsteiger-Modell. Das Mittelklasse-Modell verfügt über 6GB Ram und 128GB Speicher, das Top-Modell des KT R1 über 8GB Ram und 256GB Speicher. Verpackt wurde das Innenleben in ein schickes Metallgehäuse, das in verschiedenen Farben erhältlich ist.

KT 1 Pocket Farben
Bild: KT Pocket

Schnittstellen, Akku und die Emulation

Der Akku bietet eine Kapazität von 5.000 mAh. Laut KT Pocket soll dies für Spielzeiten zwischen 6 und 10 Stunden ausreichen. Geladen wird die Konsole dann über einen USB-C-Anschluss. Beachten sollte man aber, dass eine 35 W-Schnellladung nur ab dem Mittelklasse-Modell und höher unterstützt wird. Ferner befindet sich am beziehungsweise im Gehäuse ein microSD-Kartenleser, mit dem der Speicherplatz noch einmal vergrößert werden kann. Für die kabellose Verbindung stehen WiFi 5 und Bluetooth 5.2 zur Auswahl.

Und was könnt ihr mit dem KT R1 nun zocken? Eigentlich alle Games, die man so emulieren kann. Sogar die Emulation von PlayStation 2-Games soll möglich sein. Damit das aber problemlos klappt, empfiehlt KT Pocket nicht die Basis-Version. Die Konsole sollte bei derart rechenintensiven Games über mindestens 6GB Ram verfügen.

Bild: KT Pocket

KT R1 bestellen

Ab sofort könnt ihr das gute Stück beim Hersteller bestellen. Zum jeweiligen Preis kommen immer auch noch Versand und Zoll- beziehungsweise Einfuhrabgaben. Wirklich empfehlenswert sind allerdings nur das Mittelklasse- und Top-Modell. Die Variante mit 4GB-Ram dürfte mit den vielen Einschränkungen nicht viel Spaß machen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos