Kynoa Koliseum Soccer VR

Tischfußball trifft auf Virtual Reality

4. Oktober 2018 • 13:30 Uhr

Teilen:
VR wird zum Gemeinschafts-Erlebnis. (Foto: Kynoa)

VR-Brille aufsetzen und am echten Tischkicker loslegen: Bei Koliseum Soccer VR vermischt das Schweizer Startup Kynoa Hightech mit dem beliebten Fußball-Spaß.

Es existieren bereits einige Ansätz, wie ein Kickertisch spannender gestaltet werden könnte. Beim Foosball Instant Replay bekommt Tischfußball eine Turnier-Funktion mit Zeitlupen-Videos. Und wer will, kann sich seit einigen Jahren sogar ganze Kickertische aus Pappe kaufen. Eine Ecke skurriler ist Koliseum Soccer VR von Kynoa, denn bei diesem System setzen Spieler eine VR-Brille auf, zocken aber an einem echten Gerät.

Echter Kicker-Tisch für die virtuelle Realität

Vor allem eines ist Koliseum Soccer VR: aufwändig. Denn insgesamt fünf PCs sind nötig für den Betrieb. Vier berechnen die visuellen Inhalte für die Spieler am Tisch, ein fünfter fungiert als Server. Eine Mechanik existiert natürlich auch, die allerdings virtuelle Bälle in Bewegung setzt. Ebenso gibt’s freilich Special-Effects (Feuerball, drei Bälle etc.) und die Möglichkeit, frei zu dribbeln. Mehrere Buttons sind unter anderem für Lobs und später weitere Funktionen gedacht.

Der Tisch eignet sich auch für andere Spiele. (Foto: Kynoa)
Der Tisch eignet sich auch für andere Spiele. (Foto: Kynoa)

Gedacht ist Koliseum Soccer VR für Freizeitparks und sicherlich auch klassische Spielhallen – von denen es leider kaum noch welche gibt. Zumindest sind die Anschaffungskosten für Betreiber nicht gerade niedrig, kommen neben den Highend-Rechnern als VR-Brillen vier Exemplare der Oculus Rift zum Einsatz.

Moderner Büro-Spaß und für E-Sport?

Laut Golem, die Koliseum Soccer VR einmal ausprobieren konnten, sollen diese VR-Kickertische bald in großen Städten aufgestellt werden. Es sind Online-Turniere möglich, denkbar wäre das Spiel sogar für E-Sport-Meisterschaften. Weitere Spiele, die mit der Maschine erlebt werden können, folgen übrigens 2019. Unter anderem ist ein Eishockey geplant, stets im Fokus stehen Teamgeist und Geselligkeit – also fast schon das Gegenteil von dem, was VR häufig bedeutet: Isolation.

Weitere Einzelheiten bekommt ihr direkt beim Hersteller. Vielleicht wäre das ja auch was für den Pausenraum im Büro?

Summary:
Kynoa Koliseum Soccer VR: Tischfußball trifft auf VR
Article Name
Kynoa Koliseum Soccer VR: Tischfußball trifft auf VR
Description
VR-Brille aufsetzen und am echten Tischkicker loslegen: Bei Koliseum Soccer VR vermischt das Schweizer Startup Kynoa Hightech mit dem beliebten Fußball-Spaß.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben