L3D Cube

Ein LED-Würfel, den ihr selbst programmieren und abhängig von euren Vorstellungen oder eurer Lieblingsmusik leuchten lassen könnt? Ja, der L3D Cube klingt super.

Am Rechner LEDs auswählen und sie sich live am Cube angucken. Cool. (Foto: Kickstarter)
Am Rechner LEDs auswählen und sie sich live am Cube angucken. Cool. (Foto: Kickstarter)

Der L3D Cube besteht aus bis zu 4096 LEDs, die in einer Art Gittermuster angebracht sind. Der Clou ist, dass jede Leuchte via PC angesteuert werden kann, sodass es gar kein Problem sein soll, beispielsweise detaillierte 3D-Animationen oder attraktive Lichteffekte darzustellen. Für Sicherheit sorgen transparente Acryl-Flächen um die LED-Konstruktion, sodass niemand aus Versehen zwischen die Lampen fassen kann.

Über USB programmiert ihr den L3D Cube, sofern ihr das möchtet. Denn auch Einsteiger sollen ihren Würfel ohne Aufwand steuern dürfen, passende Programme möchte man anbieten. Interessant ist außerdem, dass ein Mikrofon verbaut wurde, wodurch der Cube auch in der Lage ist, passend zu Musik und Umgebungsgeräuschen die Illumination anzupassen.

Offene Strukturen lassen es zu, dass Hobbybastler den L3D Cube nach ihren Vorstellungen zu verändern oder mehr als nur die standardmäßig vorgegebenen Farbverläufe erschaffen.

Die Frage wäre nur: Für wen ist das Gadget geeignet? Für Hobby-DJs? Fürs Wohnzimmer von LED-Fans? Für Tüftler und Leute, die ein etwas anderes Spielzeug suchen? Ja, das dürfte wohl alles passen. Bei Kickstarter jedenfalls kommt der L3D Cube wunderbar an. Die Finanzierungssumme von 38.000 US-Dollar wurde längst geknackt, sodass es mit einer Veröffentlichung im Mai 2015 klappen könnte. Regulär soll die kleine Ausgabe des Würfels mit 512 LEDs 350 US-Dollar kosten, der große dagegen stolze 2500 US-Dollar. Offenbar haben hier sogar schon einige Leute zugeschlagen, trotz der Summe.

Ein Beispiel-Effekt. (Foto: Kickstarter)
Ein Beispiel-Effekt. (Foto: Kickstarter)

Klasse, oder? Weitere Details erhaltet ihr bei Kickstarter.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.