Leap Motion

Eine simple, aber perfekt funktionierende Bewegungssteuerung? (Foto: CNET)
Eine simple, aber perfekt funktionierende Bewegungssteuerung? (Foto: CNET)

Ohne Controller und andere Eingabegeräte irgendwas auf einem Bildschirm zu kontrollieren – das ist aktuell voll im Trend. Samsungs neue SmartTV-Fernseher verfügen über eine solche Funktion, und mit Microsofts Kinect wird ebenfalls in vielerlei Hinsicht experimentiert. In Spielen oder gar in Anwendungssoftware. Diese Versuche könnten bald in eine neue Dimension gehievt werden – mit der Technologie von Leap Motion.

Das Startup aus San Francisco stellte kürzlich ein neues Kontrollsystem vor, das 200 Mal genauer funktionieren soll als jede Alternative, die derzeit am Markt erhältlich ist. Der Clou: Schmale 70 US-Dollar (zirka 60 Euro) soll das USB-Gerät kosten, welches man an jeden aktuellen Rechner anschließen kann. Dieses enthält nötige Sensoren, die unter anderem Handfuchteleien vor dem Monitor aufnimmt und auswertet.

Michael Buckwald, Chef von Leop Motion, stellte sein System der Gesten-Kontrolle in einem Video bei CNET vor. Tatsächlich beeindruckt die Reaktionsgeschwindigkeit, von der ein Kinect nur träumen kann. Auch die sofortige Handerkennung dürfte zukünftig für Aufsehen und sinnvolle Einsatzmöglichkeiten sorgen – in Spielen, aber ebenfalls in „seriösen“ Programmen für die Wissenschaft. Interessant ebenfalls: Auch die räumliche Tiefe (3D) unterstützt Leap Motion.

Überraschend: Bereits Anfang 2013 soll das noch namenlose Zubehör in den Handel kommen. Dann wird sich zeigen, ob man  auch praktisch gut in der Lage ist, nur durch Fingerzeig an Objekte heranzuzoomen oder Icons zu bewegen und so weiter. Das Ziel der Schöpfer ist es übrigens, die Art des Nutzen eines Computers grundlegend zu verändern. Und schau ich mir noch einmal das oben gezeigte Video an, dann könnte das durchaus was werden. Übrigens: Vorbestellen könnt ihr die Peripherie auf der offiziellen Webseite.

(via CNET)

5 Kommentare
  1. […] GamingGadgets.de) window.fbAsyncInit = function() { FB.init({appId: "145171988860405", status: true, cookie: true, […]

  2. Daniel sagt

    Wow, das Teil sieht ja Hammer aus und soll auf 1/100 Millimeter genau sein!

  3. […] das Controller-lose Navigieren eine Bereicherung darstellen, aber das hält Unternehmen wie die Leap Motion Inc. nicht davon ab, ihre gleichnamige Peripherie zu verkaufen – für knapp 70 Dollar. ASUS […]

  4. […] festen Punkt gebunden seid – wie bei Kinect, PlayStation Move oder dem vielversprechenden Leap Motion. Nein, mit diesem Armband könnt ihr euch frei und beliebig im Raum bewegen, über Bluetooth 4.0 […]

  5. […] Einsatzmöglichkeiten buhlen viele Hersteller mit eigenen Produkten um die Gunst der Konsumenten. Leap Motion und Myo zum Beispiel. Oder wie wäre es mit DUO? Das ist eine Lösung, die ihr selbst […]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos