LEGO Batmobil

Dieser riesige Flitzer fährt wirklich!

14. Juli 2015 • 14:05 Uhr

Teilen:
Cooles Teil, oder? (Foto: redbullsoapboxrace.com)

Das klassische LEGO Batmobil könnt ihr als Bausatz für etwas über 100 Euro kaufen. Viel spektakulärer ist dagegen die Konstruktion einiger Fans.

Für das Red Bull Seifenbox-Rennen in Großbritannien erschuf Kristian Howson mit seinem Team ein großartiges LEGO Batmobil. Basierend auf dem Bausatz 6864, den es auch hierzulande regulär zu kaufen gibt, entstand eine Seifenkiste mit allen wichtigen Elementen. Der LEGO-Stil wurde freilich eingehalten, vorrangig kam allerdings Pappe zum Einsatz.

Mit dem kann man wirklich fahren. (Foto: redbullsoapboxrace.com)
Mit dem kann man wirklich fahren. (Foto: redbullsoapboxrace.com)

Weitere Details, beispielsweise das Batman-Logo, entstanden im 3D-Drucker. Die Kostüme, die wiederum den Figuren aus dem Baukasten entsprechen, wurden ferner selbstgemacht. Also wenn das mal nicht liebevoll ist?

Eines der Kostüme. Verrückt. (Foto: redbullsoapboxrace.com)
Eines der Kostüme. Verrückt. (Foto: redbullsoapboxrace.com)

(via & via)

redbullsoapboxrace.com

Teilen:


Das kostenfreie Angebot von GamingGadgets.de finanziert sich über Affiliate-Verlinkungen (z.B. zu Amazon), Bannerwerbung und Beiträge, die von Partnern zur Verfügung gestellt wurden.

Kommentar schreiben