LEGO BB-8

Dieser Androide aus eckigen Steinen rollt trotzdem

5. März 2016 • 10:10 Uhr

Teilen:
Der ist ja rund...? (Foto: LEGO Ideas)

Ihr habt schon alle Varianten des BB-8 aus Star Wars gesehen? Sicher? Auch einen aus LEGO, der trotzdem rollen kann?

Mark Smiley und James Garrett bastelten aus LEGO-Steinen einen rollenden BB-8. Eigentlich kaum vorstellbar, schließlich sind die dänischen Bauklötze in der Regel eckig. Aber mit ein paar Veränderungen klappte das schon: So kann sich dieser BB-8 nur auf einfache Weise bewegen, ebenfalls verzichteten die Macher auf einen Motor. Stattdessen betätigt ihr eine Kurbel, um den BB-8 zum „Fahren“ zu animieren. Der Untersatz ist zugleich die Halterung für den “Roboter”.

Der ist ja rund!

LEGO-Fans könnten meckern, schließlich ist der Körper des BB-8 kein originales LEGO-Teil. Dafür aber besteht das durchaus interessante Innenleben, das zusätzlich Magnete und Gewichte benötigt, aus typischen LEGO-Komponenten.

Interessantes Innenleben. (Foto: LEGO Ideas)
Interessantes Innenleben. (Foto: LEGO Ideas)

Ich finde die Umsetzung jedenfalls gelungen. Und mit etwas Glück wird man bei LEGO darüber nachdenken, den Rolling LEGO BB-8 umzusetzen. Bei LEGO Ideas müssen 10.000 Stimmen gesammelt werden, dann könnte aus der Bastelei ein reales Produkt werden. Auf der offiziellen LEGO-Plattform erhaltet ihr weitere Details zu diesem lustigen Teil.

Teilen:


Das kostenfreie Angebot von GamingGadgets.de finanziert sich über Affiliate-Verlinkungen (z.B. zu Amazon), Bannerwerbung und Beiträge, die von Partnern zur Verfügung gestellt wurden.

Ein Kommentar

  1. Echt cool was man mit Lego alles machen kann. So ein BB8 würde sich bei mir in der Sammlung sicher auch noch gut machen :D

    Antworten

Kommentar schreiben