LEGO Bugatti Chiron

Was könnte man mit rund 500.000 LEGO-Teilen anstellen? Wie wäre es mit einem originalgetreuen Bugatti Chiron? Das Modell des LEGO Technic-Teams fährt sogar!

Was für eine im wahrsten Sinne des Wortes abgefahrene Idee. Das 16-köpfige Team von Lego Technic investierte mehr als 13.400 Stunden, um den Bugatti Chiron nachzubauen – im Maßstab von 1:1. Denn ein kleineres Modell (1:8) gibt es längst für um die 300 Euro zu kaufen.

Sogar mit Lenkrad. Der Hammer! (Foto: LEGO)
Sogar mit Lenkrad. Der Hammer! (Foto: LEGO)

Bugatti Chiron aus LEGO

Für die Verantwortlichen war das die „ultimative Herausforderung“, heißt es. Und tatsächlich ist das Werk beeindruckend. Denn dieser LEGO Bugatti Chiron besitzt die gleiche Größe wie das Original, besteht allerdings aus einer halben Million LEGO-Klötze. 339 verschiedene Bauelemente kamen zum Einsatz, zusammen wiegt die Konstruktion stolze 1500 Kilogramm. 500kg weniger als ein „echter“ Bugatti.

Über 2000 Motoren!

Auch kann der LEGO Bugatti Chiron nur 20km/h fahren. Dafür sorgen mehr als 2300 (!) Motoren, 4000 Zahnräder und 2000 Kreuzachsen. LEGO schätzt die Leistung auf 5,3 PS. Der normale Chiron dagegen hat 1500 PS zu bieten. Also nur ein geringfügiger Unterschied. Auf dem VW-Testgelände in Ehra-Lessien bei Wolfsburg drehte die LEGO-Konstruktion ihre Runden – erfolgreich!

Getestet wurde der LEGO Bugatti Chiron übrigens von dem Rennfahrer Andy Wallace, der trotz des niedrigen Tempos sehr begeistert war. Mehr zu der wirklich lustigen Bastelei findet ihr auf LEGO.com.

Summary:
LEGO Bugatti Chiron: Verrückt! Dieses 1:1-Modell fährt sogar!
Article Name
LEGO Bugatti Chiron: Verrückt! Dieses 1:1-Modell fährt sogar!
Description
Was könnte man mit rund 500.000 LEGO-Teilen anstellen? Wie wäre es mit einem originalgetreuen Bugatti Chiron? Das Modell des LEGO Technic-Teams fährt sogar!
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.