Lego Drohne

Ein Bauklotz-Quadcopter geht in die Luft!

1. März 2014 • 12:05 Uhr

Teilen:
Die aus Legosteinen erbaute Flug-Drohne (Foto: Kickstarter)

Nachdem derzeit kaum eine Woche vergeht, in der nicht irgendein Hersteller irgendeine neue Flug-Drohne auf den Markt wirft, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis findige Tüftler ein aus Legosteinen erstelltes Exemplar präsentieren. Bei der Firma GenCode Systems aus Tampa/Florida werkeln solch kreative Köpfe. Und diese bieten ihre Vorstellung einer Lego Drohne nun im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne feil.

 

Angeboten wird die Lego Drohne in verschiedenen Varianten: Für 130 US-Dollar könnt Ihr auf Kickstarter ein Einstiegspaket erwerben, welches lediglich die nötigen Bausteine sowie einige Vorlagen für 3D-Drucker beinhaltet.

Wer bereit ist, deutlich mehr Geld zu investieren, bekommt hingegen direkt Funk-Sender und -empfänger, Fernbedienung, Akkus, Motoren und auch einen GPS Flight Controller geliefert. Die teuerste Baukasten-Variante schlägt mit stolzen 790 US-Dollar zu Buche. Schade, dass aber nicht einmal in dieser Luxus-Auflage eine Kamera für Luftaufnahmen oder gar eine FPV-Brille, um den Flug direkt aus der Perspektive der Drohne zu erleben, vorhanden ist. Solch ein Modell ist leider nur in dem folgenden Video zu sehen:

Ihr wollt die Lego Drohne haben? Dann erfahrt Ihr alle weiteren Details zum Erwerb unter Kickstarter.com.

Teilen:

Kommentar schreiben