LG stellt intelligenten KI-Roboter vor

LG hat jetzt das ultimative Gadget vorgestellt: So hat man jetzt auf der CES2024 einen intelligenten KI-Roboter präsentiert. Der kleine putzige Kerl soll bei euch Zuhause Aufgaben übernehmen oder einfach nur euren Alltag leichter machen. Trotz der Größe eines Teddybärs hat der Winzling einiges zu bieten …

Intelligente Sprach- und Bilderkennung

Der Roboter rollt auf zwei Rädern durch euer Gaming-Zimmer und erkennt sogar eure Sprache und euer Gesicht. Das ist aber noch nicht alles: Er vertreibt euch auch die Zeit und soll dank ausgeklügelter KI sogar bei komplexen Gesprächen mithalten können. Passend Musik zum Zocken gewünscht?

Kein Problem. Der kleine Roboter legt sie auf. Seid ihr dann fertig mit Zocken und geht ihr einfach ins Bett ohne das Licht auszumachen oder das Fenster zu schließen, dann werdet ihr durch den Roboter auf diesen Umstand aufmerksam gemacht. Ihr erhaltet eine kurze Mitteilung aufs Smartphone. Ebenfalls witzig: Kommen Gäste ins Haus, übernimmt der Roboter die Begrüßung.

LG's KI-Roboter auf 2 Rollen
Bild: LG

Roboter drückt Emotionen aus

Damit das Ganze dann auch noch richtig Spaß macht, kann der Roboter sogar Emotionen ausdrücken. Dafür nutzt er unter anderem die flexiblen Beingelenke. Seid also etwas vorsichtig mit der Wortwahl und schimpft nicht gleich drauflos, wenn euer Helfer etwas falsch macht. Alles in allem dürfte das Gerät schon ziemlich Spaß machen.

Eine genaue Bezeichnung hat LG für den Roboter bisher nicht genannt. Auch ein Erscheinungsdatum oder Preis wurde bisher nicht kommuniziert. Es dürfte interessant sein, dieses Gadget im Auge zu behalten. Wir werden euch bei Neuigkeiten entsprechend informieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.