Logitech G602

Schnurlose Gamingmaus mit extra langer Batterielaufzeit

28. August 2013 • 7:48 Uhr

Teilen:
Logitech G602. (Foto: Logitech)

Echte Gamer benutzen eine Maus mit Kabel. Alles andere ist indiskutabel, schließlich sorgen Funkverbindungen für unnötige Latenz und Batterien können während einer Zock-Session ausgehen. Logitech möchte mit der neuen Gamingmaus G602 auch Skeptiker überzeugen – mit modernster Technik.

Laut offiziellen  Aussagen hält die G602 mit zwei AA-Standardbatterien bis zu 250 Spielstunden – im Leistungsbetrieb. Gegenüber normalen, kabellosen Gamingmäusen soll die Lebensdauer der Batterien 8x höher ausfallen. Zugleich verspricht man, dass die Sensorleistung und die Verbindungsqualität zu keiner Zeit, auch bei schwächeren Batterien, leiden. Witzig: Um das Gewicht und die Balance anzupassen, ist es sogar möglich, eine Batterie zu entfernen. Dann halbiert sich die Laufzeit. Auf der Oberseite befindet sich eine LED, die anzeigt, ob man aktuell den Leistungsmodus (fürs Gaming) oder den Ausdauermodus (lange Batterielaufzeit) gewählt hat. Zweitgenannte Option verspricht sogar bis zu 1440 Stunden Bereitschaft. Und geht der Saft doch langsam aus, blinkt die Leuchte Blau/Grün im Wechsel.

Die Funkverbindung erfolgt im 2,4GHz-Bereich mit einer Signalrate von 2ms. Gegenüber anderen  Logitech Geräten mit Unifying-Empfängern kommt hier ein USB-Nano-Empfänger mit der gesamten Bandbreite zum Einsatz, der mit niedriger Latenz punkten möchte. Eine weitere Besonderheit ist der Delta Zero Sensor mit 2500 dpi, der selbständig bei wenig intensiver Nutzung der Maus Strom spart. Durch zwei Tasten könnt ihr fünf dpi-Einstellungen (250 – 2500 dpi) flott auswählen, der Wechsel zwischen zwei dpi-Werten ist innerhalb des Spiels kein Problem.

Ansonsten gibt’s noch eine ergonomische Form, rutschfeste Griffflächen und die zwei Hauptmaus-Tasten, die auf 20 Millionen Klicks ausgelegt sind. Über die dazugehörige Logitech-Software könnt ihr die 11 Bedienelemente programmieren.  Das alles soll knapp 80 Euro kosten, wenn die Logitech G602 im November 2013 in den Handel kommt. Klingt schon verlockend, oder?

Weitere Details erhaltet ihr auf der offiziellen Webseite.

Teilen:

Ein Kommentar

Kommentar schreiben

2 Pingbacks

  1. 28. August 2013 at 7:08
  2. 1. September 2013 at 9:09