Mario Kart 8

Ferngesteuerte Karts mit Hover-Effekt und Wandkletter-Funktion

1. März 2015 • 10:03 Uhr

Teilen:
Achtet auf die Räder. (Foto: JAKKS Pacific)

Den Funracer “Mario Kart 8” könnt ihr auf vielfältige Art und Weise ins echte Leben holen. Baut euch eine eigene Seifenkiste oder kauft euch beispielsweise das ferngesteuerte Mario Kart-Vehikel mit Hover-Effekt.

Hover? Die Grundidee ist ganz einfach: Der RC-Racer kann normal mit einer Remote kontrolliert werden – waghalsige Rennen sind überhaupt kein Problem. Für einen coolen Effekt soll mit den drehbaren Rädern gesorgt werden. Auf Knopfdruck schalten die sich in den Hover-Modus, bei dem es so aussieht, als würde das Vehikel schweben. Dass sich auf der Unterseite weitere Räder befinden, versteht sich von selbst. Wäre ja noch schöner, wenn so ein  Spielzeug die Schwerkraft austricksen könnte.

Mario Kart 8 als ferngesteuerte Autos

Im Jahresverlauf wird JAKKS Pacific das offiziell lizenzierte Rennauto für rund 100 US-Dollar in den Handel bringen. Günstig? Naja.

Von vorne, von der Seite. (Foto: JAKKS Pacific)
Von vorne, von der Seite. (Foto: JAKKS Pacific)

Ihr wollt nicht so lange warten? JAKKS Pacific hat seit einiger Zeit bereits ein ähnliches Mobil mit Mario, Luigi und Yoshi im Angebot. Witzig an diesem: Es kann an glatten Wänden langfahren. Das sieht dann schon ziemlich kurios aus, wie ein Testvideo von einem Vater mit seinem Sohn verdeutlicht. Hat aber was…

Diese Mario Kart 8 Wall Climber könnt ihr für 35 Euro auch hierzulande kaufen, beispielsweise bei Amazon sind diese erhältlich. Interessanter Aspekt: Der Mario Kart sieht ganz genauso aus wie die kommende Hover-Variante, die allerdings deutlich teurer sein wird.

Summary:
Mario Kart 8: Ferngesteuerte Karts mit Hover-Effekt und Wandkletter-Funktion
Article Name
Mario Kart 8: Ferngesteuerte Karts mit Hover-Effekt und Wandkletter-Funktion
Description
Den Funracer “Mario Kart 8” könnt ihr auf vielfältige Art und Weise ins echte Leben holen. Baut euch eine eigene Seifenkiste oder kauft euch beispielsweise das ferngesteuerte Mario Kart-Vehikel mit Hover-Effekt.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben