Mario Kart 8

Auch Babys können behutsam auf ihre Karriere als „Mario Kart“-Profi vorbereitet werden. Wie? Schaut euch dieses Kinderzimmer mal an…

Der Bastelfreund Wes besitzt offenbar eine Vorliebe dafür, Zimmer seiner Kids zu „pimpen“. Und seine Frau scheint es wohl auch nicht zu stören, dass für den aktuellen Nachwuchs ein Raum komplett im Stil von „Mario Kart 8“ erstrahlen musste.

Viele liebevolle Details. (Foto: Geeksmith)
Viele liebevolle Details. (Foto: Geeksmith)

Unter anderem verwandelte der gute Mann eine Wand in eine Rennbahn, Figuren erschuf er selbst – offensichtlich mit Bauschaum und Harz. Alles wurde in mühevoller Kleinarbeit und mit eigenen Händen umgesetzt. Was für ein Aufwand. Wow! Aber ich finde, das hat sich echt gelohnt, oder? Etliche Komponenten wurden  außerdem mit einem 3D-Drucker hergestellt, verrät Wes auf seiner Seite.

Übrigens: In der Vergangenheit gestaltete Wes auch ein „The Legend of Zelda“- und ein „Yoshi’s Island“-Kinderzimmer. Beide solltet ihr euch ebenfalls mal anschauen – auf seiner Webseite oder bei Facebook. Ich finde, das lohnt sich. Und: Respekt!

1 Kommentar
  1. […] Tüftler Wes bastelt allerlei lustige Dinge in seiner Freizeit. Unter anderem gestaltete er ein Kinderzimmer komplett im „Mario Kart 8“-Stil. Für dieses wurde noch ein passendes Bücherregal benötigt. Aber nicht irgendeins – […]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.