Mario Kart Wii-Rennauto

Gebt Gummi mit dem ferngesteuerten Klempner!

6. Oktober 2013 • 10:15 Uhr

Teilen:
It's me! Vollgas-Mario! (Foto: Japan Trend Shop)

Leider dauert es noch bis zum Frühjahr 2014, bis mit “Mario Kart 8” endlich der nächste Ableger der Spaßraserei für die Nintendo Wii U erscheint. Was soll man denn bis dahin machen? Vielleicht einen der Vorgänger spielen? Dies ist natürlich eine Möglichkeit, allerdings fehlt hier der Reiz des Neuen!

Daher haben wir eine Alternative für euch aufgetan: das ferngesteuerte Mario Kart Wii-Rennauto!

Okay, nachdem sich der Name auf den bereits 2008 veröffentlichten “Mario Kart”-Teil bezieht, ist das RC-Auto an sich bereits ein alter Hut.

Aber dafür einer, der bisher ausschließlich in Japan erhältlich war und nun erst den Power-Sprung in unsere Gefilde geschafft hat. Außerdem handelt es sich dabei um ein offiziell lizenziertes Nintendo-Produkt, das also somit auch in keiner Sammlung eines echten Fanboys fehlen darf!

Da ist es auch egal, dass das ferngesteuerte Mario Kart Wii-Rennauto im Vorwärtsgang nur geradeaus und rückwärts nur um die Kurve fahren kann. Dies erspart euch wenigstens den Blick in die Bedienungsanleitung, die nur in japanischer Sprache vorliegt und deren Nüztlichkeit dadurch eh ein wenig eingeschränkt sein dürfte.

In dieser schicken Verpackung werden Mario & sein Kart ausgeliefert (Foto: Japan Trend Shop)
In dieser schicken Verpackung werden Mario & sein Kart ausgeliefert (Foto: Japan Trend Shop)

Überzeugt? Dann erhaltet ihr das ferngesteuerte Mario Kart Wii-Rennauto ab sofort im Japan Trend Shop zu einem kostengünstigen Preis von 19 Euro. Wer hingegen ein wenig mehr Geld übrig hat, kann auch zum Mario Kart 7 Racing Game oder zum Super Mario Grand Prix-Brettspiel greifen.

Teilen:

Ein Kommentar

Kommentar schreiben