Meta Quest 2: Es droht eine saftige Preiserhöhung! Jetzt noch kaufen?

Wer bereits länger mit dem Kauf einer Oculus Quest 2 beziehungsweise Meta Quest 2 geliebäugelt hat, der sollte sich jetzt beeilen. Es steht eine ordentliche Preiserhöhung bevor. Noch in diesem Monat könnte der Preis um 100 US-Dollar oder sogar mehr angehoben werden! Das berichtet jetzt Meta im hauseigenen Oculus-Blog.

Warum wird der Preis erhöht?

Traditionell fallen die Preise im Bereich der Unterhaltungselektronik. Zumindest war es so seit vielen Jahren. Doch nun scheint sich erstmal eine Trendumkehr abzubilden: Die Preise steigen.

Zum einen sind die Herstellungskosten und der Einkaufspreis der Komponenten gestiegen, zum anderen ist auch der Transport der Komponenten und natürlich des Produktes deutlich teurer geworden.

Erstmal nur für den US-Markt geplant

Offiziell ist die Preiserhöhung erstmal nur für den nordamerikanischen Markt geplant. So soll die Meta Quest 2 mit 128GB Speicher bald 399,99 US-Dollar und die 256GB-Variante 499,99 US-Dollar kosten.

Die Preiserhöhung gilt für die Refurbished-Geräte entsprechend: Eine generalüberholte Meta Quest 2 mit 128GB soll fortan 349 US-Dollar und eine 256GB-Variante 429 US-Dollar kosten.

Gültig ab 1. August 2022

Die Preiserhöhung soll ab dem 1. August dieses Jahres gelten. Damit die Preiserhöhung nicht so schmerzhaft ausfällt, legt Meta einen Freebie bei: So soll das Spiel Beat Saber in digitaler Form für Käufer kostenlos sein. Für Refurbished-Geräte soll diese Regelung allerdings nicht gelten.

Und in Deutschland?

Aktuell gibt es diesbezüglich noch keine Informationen. Eine Preiserhöhung in Europa scheint aber unvermeidbar und wird in absehbarer Zeit garantiert durchgesetzt werden.

Wer, wie eingangs erwähnt, mit dem Kauf der Brille liebäugelt, sollte sich deshalb zeitnah überlegen, zuzuschlagen. Aktuell bietet zum Beispiel Amazon die Oculus Quest 2 in den Varianten 128GB und 256GB an.

Verkauf in Deutschland wieder erlaubt

Wer sich von euch jetzt wundert, dass die VR-Brille auf Amazon.de gelistet wird: Meta hat den Streit mit dem Bundeskartellamt beigelegt und bietet die Brille nun ohne Facebook-Konto-Pflicht an. Deshalb darf sie in Deutschland jetzt verkauft werden.

Fazit

Die Oculus Quest 2 beziehungsweise Meta Quest 2 ist ein geniales Produkt, das ein echtes VR-Erlebnis ins heimische Wohnzimmer bringt. Man darf gespannt sein, wann die offizielle Ankündigung für die Preiserhöhung in Europa kommt. Spätestens dann, werden die Verkaufszahlen deutlich nach oben gehen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos