Modellbau-Bierdeckel

Saufen und dabei Spielzeug basteln

27. Mai 2018 • 16:30 Uhr

Teilen:
Prost! Und dann was bauen! (Foto: GetDigital)

Solche Bierdeckel sollte es in jeder Kneipe geben. Aus diesen bastelt ihr ihr kleine Spielzeuge.

Sie befinden sich meist unter Gläsern und sind vollgekleistert mit Werbung. Dabei könnte man die guten, alten Bierdeckel auch sinnvoll nutzen. Wie, das zeigen die…Modellbau-Bierdeckel. Diese bestehen aus beschichteter Pappe, wie ihr dies gewohnt seid. Doch dank Ausstanz-Flächen seid ihr in der Lage, aus den 9,5 x 9,5 cm großen Quadraten etwas zu erschaffen.

Wie wäre es mit einem Flugzeug? (Foto: GetDigital)
Wie wäre es mit einem Flugzeug? (Foto: GetDigital)

Baut euch etwas aus Bierdeckeln

Genau genommen gibt’s vier Arten von Konstruktionen: Bastelt mit den Modellbau-Bierdeckeln Flugzeuge, Autos, Schiffe oder Raketen. Trennt die Teile aus den Bierdeckeln und steckt sie zusammen – fertig sind diese lustigen Geräte.

Das sind alle Modelle. (Foto: GetDigital)
Das sind alle Modelle. (Foto: GetDigital)

Plant ihr eine Party oder bräuchtet ihr ein paar wirklich amüsante Untersetzer, dann kauft euch diese für 8,95 Euro bei GetDigital. Das sind 24 Stück mit den besagten vier Modellen (also jeweils 6 pro Variante).

Summary:
Modellbau-Bierdeckel: Saufen und dabei Spielzeug basteln
Article Name
Modellbau-Bierdeckel: Saufen und dabei Spielzeug basteln
Description
Solche Bierdeckel sollte es in jeder Kneipe geben. Aus diesen bastelt ihr ihr kleine Spielzeuge.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , ,

Zuletzt aktualisiert: 12:31 Uhr

Kommentar schreiben