Mortal Kombat 1: DLC-Charakter Quan Chi zeigt sein können

Der Reboot von Mortal Kombat 1 war bisher ein voller Erfolg. Schon vor dem Release wurde angekündigt, dass im Laufe der Zeit immer mal wieder neuer DLC bereitgestellt wird. Und hier ist er auch schon: Mit Quan Chi wurde jetzt ein neuer Kämpfer vorgestellt. Im aktuellen Trailer führt dieser seine Kampfkünste vor.

Zunächst nur als Early Access-Kämpfer

Wie Warner Bros angibt, wird Quan Chi zunächst nur als Early Access-Kämpfer verfügbar sein. Zugangsberechtigt sind hier alle, die sich das Kombat Pack gesichert haben. Die Early Access-Phase beginnt am 14. Dezember 2024. Ab dem 21. Dezember können dann alle anderen Spieler den Kämpfer genießen.

Quan Chi ist kein Unbekannter und war bereits mehrmals im Tekken-Universum zugegen. Seinen ersten Auftritt hatte er in der Zeichentrick-Serie Mortal Kombat: Defenders of the Realm. Von Mortal Kombat Mythologies: Sub-Zero über Mortal Kombat 4 bis hin zu Mortal Kombat X war der Charakter dann auch in Videospielen vertreten.

Auffällig ist die weiße Haut von Quan Chi. Zudem ist er sehr groß und hat rote Augen. Übersehen kann man den haarlosen Kämpfer also nicht. So oder so ist er aber schon durch seine Erscheinung imposant.

Er kämpft auch mit Magie
Bild: Warner Bros.

Khamelon ist ebenfalls dabei

Quan Chi ist ein sogenannter Nekromant, der mit magischen Fähigkeiten ausgestattet ist. Er schlägt also nicht nur zu, sondern kann dank seiner Magie auch Portale öffnen, ein Knochengefängnis aus dem Boden zaubern oder Cthulhu-ähnliche Tentakel einsetzen. Seine Fatality: Den Gegner in sechs Scheiben aufteilen. Wow!

Schaut euch also das Video an, wenn ihr mehr erfahren wollt. Übrigens: Die Kämpfer Khameleon und Peacemaker haben einen kleinen Gastauftritt. Diese werden allerdings erst später veröffentlicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.