Mortal Kombat X

Puh! Mir genügen ja ehrlich gesagt schon die Trailer zu „Mortal Kombat X“ – das ist sichtlich ein heftiges Beat’em’Up geworden. Etwas harmloser sind dagegen die offiziellen Action-Figuren. Aber nur ein wenig….

Gleich zwei Serien stehen zu Beginn zur Verfügung, den Anfang machen Raiden, Scorpion und Sub-Zero, das Trio stellt Set 1 dar. Im Set 2 befinden sich Quan Chi, Kitana und Kotal Kahn. Sozusagen gibt’s also drei Klassiker und drei neuere Helden.

Drei Klassiker sind dabe (Foto: Mezco)
Drei Klassiker sind dabe (Foto: Mezco)

Sie alle sind jeweils etwas über 15 Zentimeter groß und können an über 17 Stellen bewegt werden – also Gliedmaßen wie Kopf, Arme und Beine. Doch nicht genug: Jeder Kämpfer verfügt über individuelle Accessoires wie Messer, Schwerter und Feuerbälle, die ihr anbringen oder entfernen könnt. Nette Details.

Set 2 erscheint im Oktober. (Foto: Mezco)
Set 2 erscheint im Oktober. (Foto: Mezco)

Und soooo teuer sind die Actionfiguren auch gar nicht mal. Im Dreierpack zahlt ihr 52,99 US-Dollar (rund 46 Euro), einzeln müsst ihr mit 19 US-Dollar (16 Euro) rechnen. Dafür erhaltet ihr aber martialische Stars aus „Mortal Kombat X“.

Vorbestellen könnt ihr die beiden Sets zum Beispiel bei BigBadToyStore, im Mai 2015 sollen die lizenzierten Figuren von Mezco ausgeliefert werden. Den Anfang macht Set 1, Sets folgt im Oktober 2015.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.