MYHouse

Aus dem Puppenhaus wird endlich ein Smart Home!

9. August 2018 • 12:35 Uhr

Teilen:
Dieses Puppenhaus ist smart. (Foto: maxoffsky.com)

Die armen Puppen! In ihrem Spielzeughaus gab es bisher keine Lampen oder Fernseher. Und andere smarte Funktionen schon gar nicht. Doch damit ist jetzt Schluss, wie MYHouse zeigt.

Eine lustige Bastelei von Maks Surguy und Yi Fan Yin. Die beiden Studenten bauten mit MYHouse ein gelungenes Smart Home für kleine Spielzeugfiguren. Auf den ersten Blick sieht das Gebäude wie ein typisches Puppenhaus aus. Interessant ist freilich die technische Seite.

Das bietet das smarte Puppenhaus

Ventilator, Leuchten, Fensterläden und sogar ein Fernseher bekam das MYHouse spendiert. Der Clou: Mittels eines PlayStation Move-Controllers kann das gesamte Mini Smart Home über Bewegungssteuerung kontrolliert werden. Das sieht schon schräg aus…

Hinter der Idee steckt aber auch ein seriöser Ansatz. So soll MyHouse auf simple Weise verdeutlichen, was ein Smart Home auszeichnet – zum Beispiel für all diejenigen, die sich mit dem Trend noch gar nicht beschäftigt haben. Ebenso dreht sich die Programmierung rund um Machine Learning, es geht also um KI.

Handelsübliche Technik

Für das etwas andere Spielzeug, das sicherlich auch bei Kindern heiß begehrt wäre, benötigte das Duo einen Raspberry Pi, drei Servo-Motoren, einen kleinen Bildschirm, besagten Move-Controller und ein paar LEDs – also nichts, was man nicht auch regulär kaufen könnte. In einem Makerspace ihrer Uni bauten sie alles zusammen und entwickelten die nötige Software.

Steuerung mittels Move Controller. (Foto: maxoffsky)
Steuerung mittels Move Controller. (Foto: maxoffsky)

Ein schönes, sympathisches Projekt, das auf RaspberryPi.org etwas ausführlicher beschrieben wird. Und auf maxoffsky.com gibt’s sogar Quellcodes sowie technische Hintergründe zum Downloaden und Lesen.

Summary:
MYHouse: Aus dem Puppenhaus wird endlich ein Smart Home!
Article Name
MYHouse: Aus dem Puppenhaus wird endlich ein Smart Home!
Description
Arme Puppen! In ihrem Spielzeughaus gab es bisher keine Lampen oder Fernseher. Andere smarte Funktionen ebenfalls nicht. Jetzt ist Schluss, wie MYHouse zeigt.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben