Nach Kritik: Kostenloses PS5 Upgrade für Horizon Forbidden West

Planungsänderung bei Sony: Das Unternehmen plant nun, ein kostenloses Upgrade von Horizon Forbidden West von der PS4 auf die PS5 anzubieten.

Diese Kehrtwende folgt auf die heftige Kritik, nachdem Sony angekündigt hatte, dass es keine Upgrade-Möglichkeit für PS4-Spieler von Horizon Forbidden West geben würde (außer in den teureren Editionen), obwohl ursprünglich ein kostenloses Upgrade auf die PS5-Version versprochen worden war.

Sonys CEO Jim Ryan gab im Playstation Blog dazu folgendes bekannt:

“Es ist völlig klar, dass die Angebote, die wir in unserem Vorbesteller-Kickoff bestätigt haben, das Ziel verfehlt haben. Auch wenn die tiefgreifenden Auswirkungen der Pandemie dazu geführt haben, dass Forbidden West nicht mehr in dem von uns ursprünglich geplanten Zeitfenster erscheinen kann, halten wir an unserem Angebot fest:
Spieler, die Horizon Forbidden West auf der PlayStation 4 kaufen, können kostenlos auf die PlayStation 5-Version upgraden.”

Ursprünglich wollte Sony PS4-Spieler von Horizon Forbidden West dazu zwingen, die Digital Deluxe Edition für 89,99€, die Collector’s Edition für 229,99€ oder die Regalla Edition für 299,99€ zu kaufen, um sowohl die PS4- als auch die PS5-Version von Forbidden West nutzen zu können.

Horizon Forbidden West erscheint am 18. Februar 2022 für PS4 und PS5. Wenn ihr das Spiel vorbestellt, erhaltet ihr den Nora-Legacy-Speer und das Nora-Legacy-Outfit als Ingame-Boni.

Horizon Forbidden West (Special Edition, exklusiv bei Amazon DE) - [PlayStation 5]
  • Begleite Aloy auf ihre gefährliche Reise durch den Verbotenen Westen, ein tödliches Grenzgebiet, in dem geheimnisvolle, neue Bedrohungen lauern
  • Die Special Edition enthält: Disc-Vollversion des Spiels, SteelBook Hülle, Mini-Artbook, Digitaler Soundtrack

Bei anderen Cross-Gen-Spiele wie Gran Turismo 7 oder God of War ist das PS5-Update allerdings kostenpflichtig (wahrscheinlich für 10€).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.