Need for Speed Unbound: Speed Race-Gameplay vorgestellt

Bei Need for Speed Unbound wird es bei den Vorstellungen immer konkreter. Im neuesten Trailer wird jetzt der Speed Race-Modus vorgestellt. In dem rund 3 Minuten langen Clip könnt ihr abgesehen vom vorgestellten Rennmodus auch die Grafik und das Design des neuen Racing-Games bewundern.

Speed Race – was ist das?

Im Prinzip ist der Speed Race-Modus ein ganz normales Straßenrennen. Mit diesem nehmt ihr an den wöchentlichen Qualifikationen teil. Das ist wichtig, damit ihr am Ende beim The Grand-Rennen mitmachen könnt. Um beim Speed Race zu gewinnen, müsst ihr nicht nur der oder die Schnellste sein, sondern euch auch nicht von den Cops fangen lassen.

Im Video seht ihr einen getunten Mercedes Benz 190E – allerdings mit deutlich mehr Pferdchen unter der Haube als mit der Serien-Ausstattung. Schaut euch wilde Stunts an, wie Gegner abgedrängt werden und wie man wunderbar durch die Gegend driften kann.

Release in rund 2 Wochen

Am 2. Dezember ist es dann soweit. An diesem Tag wird Need for Speed: Unbound für die PlayStation 5, die Xbox Series X/S und den PC erscheinen. Für den PC wird das Game 69,99 Euro kosten, für die Konsolen-Version werden 79,99 Euro fällig.

Im PlayStation-Store müsst ihr für das Game ebenfalls 79,99 Euro zahlen, allerdings erhaltet ihr als EA Play-Kunde 10 Prozent Rabatt. Ansonsten könnte für einige auch die Palace Edition mit ein wenig mehr Inhalten für einen Aufschlag von 10 Euro interessant sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos