Nerf Rocket Launcher

Riesiger Raktenwerfer im Eigenbau

9. Juli 2018 • 12:15 Uhr

Teilen:
Melone töten - mit dem Nerf Rocket Launcher. (Foto: Screenshot / YouTube)

Eigentlich sind die Darts, die ihr mit den Nerf Blastern verschießt, wirklich harmlos. Aber bei diesem ganz besonderen Nerf Rocket Launcher wird’s ordentlich gefährlich. Was für eine Wumme!

Nein, diese über 1,2 Meter lange „Waffe“ stammt nicht von Hasbro, ist also kein offizielles Nerf-Produkt. Der Nerf Raketenwerfer stammt von Ryan & David, die das martialisch aussehende Teil dank eines 3D-Druckers gehörig aufwerteten. Dazu kommen noch allerlei Details, beispielsweise eine elektronische Steuerung zum Abfeuern der Geschosse.

Der Nerf Rocket Launcher macht alles kaputt

Auch hier kommen keine normalen Darts zum Einsatz, die wären für das über sechs Zentimeter dicke Rohr (Durchmesser) eh viel zu dünn gewesen. Aus eher für Kinder gedachten Schwimmnudeln entstanden die Mini-Raketen, die im Fall des Nerf Rocket Launchers als Munition dienen.

Und der Nerf Rocket Launcher besitzt wirklich eine Menge Power. Er zerhaut einen Kopf aus Polysterol, eine Melone oder eine….puh…alte Xbox 360. Schade um die Konsole, aber der Raketenwerfer ist trotzdem ganz cool, finde ich.

Summary:
Nerf Rocket Launcher: Riesiger Raktenwerfer im Eigenbau
Article Name
Nerf Rocket Launcher: Riesiger Raktenwerfer im Eigenbau
Description
Eigentlich sind die Darts, die ihr mit den Nerf Blastern verschießt, wirklich harmlos. Aber bei diesem ganz besonderen Nerf Rocket Launcher wird’s gefährlich.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben