Neue Nintendo Switch mit 4K Support & 7 Zoll OLED erscheint noch 2021

Nintendo plant möglicherweise, noch in diesem Jahr ein weiteres Modell der Switch zu veröffentlichen – zumindest, wenn es nach diesem neuen Bericht von Bloomberg geht. Die neue Nintendo Switch soll vor allem auch als Reaktion auf die Xbox Series X und PS5 dienen.

Die aktuelle Switch hat ein 6,2-Zoll 720p-LCD-Panel, während der Bildschirm der Switch Lite ein 5,5-Zoll 720p-LCD ist. Viele Switch-Spiele kämpfen damit, die native Auflösung im Handheld-Modus zu erreichen, daher ist das Fehlen eines Auflösungs-Upgrades nicht wirklich eine Überraschung.

Aus diesem Grunde soll die neue Konsole nun offenbar 4K-Unterstützung im Docked Modus bieten, zum Beispiel wenn ihr die Switch an einen Fernseher anschließt. Laut Bloomberg werden bei Samsung ab Juli 2021 rund 1 Million 7-Zoll große OLED-Displays in die Massenproduktion gehen.

Im Handheld-Modus wird das Modul wohl bei 720p bleiben, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Das Display soll zudem einen höheren Kontrast und ebenso eine schnellere Reaktionszeit liefern.

Die Bloomberg Analysten Matthew Kanterman und Nathan Naidu sagten dazu folgendes:

Die Veröffentlichung einer hochwertigeren Version von Nintendos Switch-Konsole mit einem OLED-Display und Unterstützung für 4K-Grafik für die Urlaubssaison 2021 könnte den Umsatz des Unternehmens über den Prognosen für das im März 2022 endende Geschäftsjahr liegen lassen und den Erfolg der Switch-Plattform um viele weitere Jahre verlängern.

Ein offizieller Release Termin für die Nintendo Switch 2 wurde noch nicht bekanntgegeben und weder Vertreter von Nintendo noch Samsung wollten sich zu den Gerüchten äußern. Besonders lange müssen wir aber wohl nicht warten, wenn die Switch noch 2021 rauskommen soll!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.