Nintendo 3DS

Hier gibt's neue Spiele geschenkt! (Foto: Nintendo)
Hier gibt’s neue Spiele geschenkt! (Foto: Nintendo)

Langsam kommt der Nintendo 3DS in Fahrt. Nach zwei harten Jahren hat es die aktuelle Handheld-Konsole der Japaner geschafft, 30 Millionen verkaufte Geräte zu knacken. Im Gegensatz zum NDS mit seinen über 150 Millionen abgesetzten Konsolen ist das noch etwas ernüchternd, vor allem weil Apple oder Samsung quasi in einem Quartal ähnliche Mengen an Smartphones und Tablets an die Käufer bringen. Sei’s drum – wenn es ums klassische Spielen geht, scheint der 3DS nach wie vor die erste Wahl zu sein. Und wer fleißig aktuelle Spiele erwirbt, bekommt jetzt auch noch was geschenkt.

Und das geht so: Registriert eure neu erworbenen Spiele (wie gewohnt) im Club Nintendo – egal ob ihr diese digital im eShop oder als Modul gekauft habt. Wenn ihr sie bis zum 30. Juni 2013 um 23.59 Uhr angemeldet und mit eurem Konto verbunden habt, erhaltet ihr die Chance, ein Spiel euer Wahl gratis abzustauben.

Interessant hierbei: Wir reden über aktuelle Blockbuster, konkret diese Titel:

  • Monster Hunter 3 Ultimate
  • Luigi’s Mansion 2
  • Fire Emblem: Awakening
  • Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate
  • Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit
  • Animal Crossing: New Leaf
  • LEGO City Undercover: The Chase Begins
  • Donkey Kong Country Returns 3D

Genau genommen gilt diese attraktive Offerte auch nur für diese Spiele, was bedeutet: Kauft beispielsweise “Luigi’s Mansion 2”, “Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate” sowie “Monster Hunter 3” und bekommt dafür „Animal Crossing: New Leaf“ geschenkt. Alternativ funktioniert freilich eine andere Kombination – wie ihr mögt.

Die Aktion beginnt am heutigen Tag, also am 23. April 2013 um 15 Uhr. Weitere Details findet ihr auf Nintendo.de. Dort erfahrt ihr zusätzlich, wie ihr an den Download-Code für das Gratis-Game gelangt und ihn einlöst.

Persönlich würde ich mir solche Angebote auch für die Wii U wünschen. Wobei – gibt’s von Nintendo gegenwärtig schon so viele aktuelle Spiele für die hauseigene Konsole? Hihi, vermutlich nicht. Andererseits wäre das auch mal eine feine Sache für die alte Wii, mit der man Leute gut motivieren könnte, ihre Sammlung zu vervollständigen.  Mir selbst fehlen beispielsweise noch ein paar Fitness-Spiele, die übrigens einer aktuellen Studie zufolge immerhin ein wenig den Körper trainieren. Aber das ist eine andere Geschichte…

1 Kommentar
  1. […] Zum Original Blog GamingGadgets […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.