Nintendo 64

Schöne Retro-Konsole im Stil von Ocarina of Time

7. Mai 2015 • 14:16 Uhr

Teilen:
Eine schicke N64-Konsole. (Foto: Vadu Amka)

Der Modder Vadu Amka hat es einfach drauf. Nach seiner großartigen “Half-Life”-Dreamcast zeigt er eine schicke Nintendo 64-Konsole, die das Herz von „The Legend of Zelda“-Fans höherschlagen lässt.

Die Gehäuse-Modifikation schenkte ein Mädel ihrem Freund, Vadu nahm den Auftrag an und baute für die 64bit-Maschine eine wirklich schöne Fassade. Und der Schöpfer gab sich reichlich Mühe. Edelsteine schmücken die Oberseite, Kokori, Goron und Zora finden unterhalb des Logos Platz. Der ursprüngliche Schriftzug der Konsole wurde entfernt und durch einen anderen ersetzt. Hinzu gesellen sich weitere Motive wie der Schild oder das Triforce, teils bestehen diese aus Harz und anderen Elementen.

Das Resultat ist ein Unikat und kann sich echt sehen lassen. Findet ihr nicht auch? Ein paar weitere Details findet ihr auf der Webseite von Vadu Amka. Übrigens hat der gute Mann schon einmal eine “Zelda”-Konsole kreiert – einen Gamecube.

Teilen:

Kommentar schreiben