Nintendo Leak: Mario Kart 9, Super Smash Bros. und mehr

Schon seit je her sind Nintendo-Spiele dafür bekannt vor den offiziellen Ankündigungen bereits geleakt zu werden. Darunter sind zwar oft viele Fake-Leaks dabei, doch einige von ihnen stellen sich letztendlich als echt heraus.

Scheinbar gibt es einen 4Chan-Nutzer, der über Insider-Informationen verfügt, da er bereits einige der wichtigsten Veröffentlichungen erfolgreich vorhergesagt hat. Sollte der aktuelle große Leak sich ebenfalls bewahrheiten, steht Nintendo-Fans ein ereignisreiches Jahr bevor. Erst recht, wenn man das ganze im Kontext der bald erscheinenden Nintendo Switch Pro betrachtet.

Dem Leaker auf 4Chan zufolge plant Nintendo in 2021 unter anderem ein neues Mario Kart, Zelda, Metroid, Fire Emblem und noch einige andere beliebte Titel. Auf dem Video-Game Board von 4Chan /v/ bestätigte der anonyme User, dass die Spiele in unbestimmter Reihenfolge erscheinen werden – manche von ihnen auch erst Anfang 2022.

Mario Kart 9 soll noch dieses Jahr offiziell angekündigt und ggf. veröffentlicht werden. Die seit Jahrzehnten beliebte Racing-Reihe von Mario und seinen Freunden aus dem Nintendo-Universum erhält also in absehbarer Zeit einen Nachfolger, nachdem der aktuelle Teil schon über 6 Jahre alt ist.

Auch The Legend of Zelda erhält wie schon etwas länger bekannt einen neuen Teil, doch der Leaker erzählte ebenfalls in seinen Posts, dass dessen Entwickler Grezzo angeblich schon an einem weiteren Zelda-Game arbeitet. Hierbei soll es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um das Remake eines älteren Zelda-Teils handeln.

Fans der Metroid-Reihe dürften ebenfalls gespannt sein. Denn laut Leak ist ein 2D Metroid-Titel in Arbeit. Zudem scheint es die Chance auf das Release der Metroid Prime Trilogie für die Nintendo Switch zu geben.

Für Super Smash Bros. sollen zwei neue Charaktere erscheinen und zwar Ryu Hayabusa von Ninja Gaiden und Matoi von Phantasy Star Online 2. Es sollen jedoch noch ein paar andere Charaktäre für Smash Bros. in Arbeit sein.

Zu guter Letzt offenbarte der 4Chan-Leaker ebenfalls, dass ein neuer Kirby-Teil in Entwicklung sein soll, sowie auch ein Port von Dark Souls 2 für die Nintendo Switch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.