Nintendo Switch Pro: Neue Gerüchte über Release-Datum und Spiele

Ein neues Nintendo Switch Pro-Gerücht ist online aufgetaucht, Tage nachdem der Nintendo Switch Pro-Controller offenbar geleakt wurde. Leider ist das Gerücht nicht gerade reich an wichtigen Informationen, aber deutet zumindest das Erscheinungsdatum der Konsole an und gibt einen Einblick, wie sie mit älteren Spielen umgehen könnte. Gerüchte über eine verbesserte und leistungsstärkere Nintendo Switch gibt es schon seit über einem Jahr, aber in letzter Zeit haben die Gerüchte und Leaks deutlich zugenommen, was darauf hindeutet, dass wir einer offiziellen Enthüllung und einem Release näher kommen.

Die neuesten Informationen stammen von einer der ersten Quellen, die etwas über das Gerät verlauten ließen, genauer gesagt von dem Brancheninsider NateDrake. Laut dem Leaker soll die Konsole noch in diesem Jahr angekündigt werden und im Moment ist offenbar geplant, sie auch noch in diesem Jahr zu veröffentlichen. Allerdings ist eine Verzögerung bis 2022 zu diesem Zeitpunkt durchaus auch eine Möglichkeit.

Leider macht der Informant keine weiteren Angaben darüber, wann genau die Konsole erscheinen wird, aber es klingt so, als ob es irgendwann in dieser Urlaubssaison sein wird, vorausgesetzt.

Neben der Andeutung des Veröffentlichungsdatums behauptet der Informant auch, dass das neue SoC der Konsole älteren Spielen einen Schub in Form von höherer Auflösung und mehr fps geben soll. Es klingt jedoch so, als ob es Ausnahmen von dieser Regel geben könnte, je nachdem um welches Spiel es sich handelt.

Zu guter Letzt kommentiert NateDrake die gerüchteweise DLSS-Unterstützung der Nintendo Switch Pro und merkt an, dass er gehört hat, dass diese Unterstützung nur den angedockten Modus umfassen wird. Dies sei aber nicht sicher, womit wir möglicherweise Nvidias Upscaling-Technologie auch im portablen Modus nutzen werden können.

Natürlich sollte all dies, wie jedes Gerücht und jeder Leak nicht direkt für bare Münze genommen werden. Nicht nur, dass alles hierbei zu 100 Prozent inoffiziell ist, sondern auch möglichen nachträglichen Änderungen unterworfen ist. All dies könnte heute noch völlig korrekt sein und morgen aber schon wieder Falschinformation.

Wie nicht anders zu erwarten, hat Nintendo keine dieser inoffiziellen Informationen kommentiert und sich auch nicht direkt zu einem einzigen anderen Nintendo Switch Pro-Gerücht, -Bericht oder -Leak geäußert.

Nintendo Switch Konsole - Neon-Rot/Neon-Blau (2019 Edition)
  • Docken Sie Ihren Nintendo Switch an, um HD-Spiele auf Ihrem Fernseher zu genießen
  • Drehen Sie den Ständer um, um den Bildschirm zu teilen, und teilen Sie dann den Spaß mit einem Multiplayer-Spiel
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.