Nintendo Switch

So erkennt ihr das neue Modell mit mehr Akkuleistung

18. Juli 2019 • 12:30 Uhr

Teilen:
Die neue Switch sieht genauso wie die alte aus. (Foto: Nintendo)

Ab September 2019 erscheint auch hierzulande ein überarbeitetes Modell der Nintendo Switch. Die größte Stärke ist die deutlich bessere Akkuleistung. Aber wie erkennt ihr diese Konsole?

Produkt-Updates sind bei Konsolenherstellern üblich. Häufig werden neue Modelle ohne ein großes Aufsehen einfach in den Handel gebracht. So plant auch Nintendo nach über zweieinhalb Jahren eine Aktualisierung der Switch. Diese wird sich optisch und preislich nicht vom „Vorgänger“ unterscheiden. Aber im Inneren scheint bessere Technik zu stecken.

Nintendo Switch: Neues Modell mit mehr Akkuleistung

Ab September 2019 liefert Nintendo wohl nur noch das zweite Modell der Nintendo Switch aus. Es ist nicht ganz klar, welche Verbesserungen die Konsole genau erhält. Fakt ist aber: Es ist von einer deutlich längeren Akkulaufzeit die Rede. Die maximale Spielzeit wird mit bis zu 9 Stunden angegeben, ein „The Legend of Zelda“ kommt nun auf 5,5 Stunden. Zum Vergleich: Bei der ursprünglichen Switch nannte der Hersteller  Zeiten von sechs Stunden (maximal) bzw. rund drei Stunden („Zelda“).

Der größte Vorteil: Mehr Akkuleistung. (Foto: Nintendo)
Der größte Vorteil: Mehr Akkuleistung. (Foto: Nintendo)

Ob Nintendo ein moderneres und effizienteres Chipset oder einen besseren Akku verbaut? Das kommuniziert der Konzern gegenwärtig nicht. Letztlich ist das für uns potenzielle Käufer erst einmal zweitrangig. Aber wie erkennt ihr das neue Modell?

Wie erkenne ich das neue Nintendo-Switch-Modell?

Das aktuelle Modell trägt die Bezeichnung HAC-001, die verbesserte Variante trägt die Kennzeichnung HAC-001-01. Dies sollte auf den jeweiligen Verpackungen zu erkennen sein. Sonst sind keinerlei Unterschiede vorhanden, sodass beispielsweise der Kauf in Onlineshops gar nicht so leicht ausfallen dürfte. Im stationären Einzelhandel lohnt sich das genaue Begutachten der Konsole. Die Seriennummer beginnt übrigens mit XKW.

Generell ist davon auszugehen, dass die „alten“ Modelle hier und da im Preis gesenkt werden und unter die magischen 300 Euro rutschen. An Angeboten solltet ihr also auch gut erkennen können, ob es sich umd ie alte oder neue Switch handelt. Diverse Bundles, die die erste Switch enthalten, sollten zu attraktiven Schnäppchen werden.

Es sei betont: Erst ab September 2019 dürften erste neue Switch-Konsolen den Weg in die Verkaufsregale finden. Solltet ihr mit dem Kauf liebäugeln und nicht an einem Sonderangebot interessiert sein, lohnt sich das Warten. Oder ihr greift zur Nintendo Switch Lite, die ja ohnehin günstiger ist…

Summary:
Nintendo Switch: So erkennt ihr das neue Modell mit mehr Akkuleistung
Article Name
Nintendo Switch: So erkennt ihr das neue Modell mit mehr Akkuleistung
Description
Ab September 2019 erscheint ein neues Modell der Nintendo Switch. Die größte Stärke ist die deutlich bessere Akkuleistung. Aber wie erkennt ihr diese Konsole?
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

2 Pingbacks

  1. 23. Juli 2019 at 14:07
  2. 25. Juli 2019 at 12:07