No Man’s Sky: Update 3.98 behebt diverse Fehler

No Man’s Sky erfreut sich einer großen Beliebtheit und wird bereits seit Jahren immer weiter verbessert. Mit dem lang ersehnten Update 3.98 werden abermals zahlreiche Fehler ausgebessert. Das Update steht ab sofort für alle Plattformen zum Download bereit.

Diverse Fehler aus Endurance Update verbessert

Bereits das Endurance Update 3.94 wurde lang ersehnt und brachte deutliche Verbesserungen. Jedoch haben sich auch dort wieder ein paar Fehler eingeschlichen. So gab es diverse Probleme mit den Leviathan-Missionen. Diese werden nun mit dem neuen Update behoben.

Weitere Beispiele für Verbesserungen

So wurden eine Reihe von Kollisionsproblemen in Frachterbasen und visuelle Probleme mit Frachtermotoren behoben. Überdies wurde die Optik des Ernährungsraums des Frachters verbessert und eine Reihe von PlayStation 4-spezifischen Abstürzen behoben. Die gesamte Liste könnt ihr direkt auf der Spiele-Webseite abrufen.

Fazit

Zwar wurden nicht ganz so viele Fehler behoben wie letztes Mal, dennoch handelt es sich um ein weiteres, wertvolles Update, mit dem das Gameplay deutlich verbessert und störende Fehler ausgebessert wurden. Übrigens: Es ist nach wie vor geplant, dass am 07. Oktober 2022 No Man’s Sky für die Nintendo Switch erscheinen wird.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos