Zuletzt aktualisiert December 2021

Valley Of The Gods Slot: Spielfeatures, Bonus und Freispiele

Der Spielautomat Valley of the Gods ist das erste Casinospiel in einer Reihe ägyptischer Spiele von Yggdrasil – der zweite Spielautomat, Valley of the Gods II, wurde 2020 veröffentlicht.

Wenn ihr euch für die Geheimnisse der Pharaonen und die Rätsel des Sandes interessiert, dann werden euch der magische Look, die mittlere Volatilität und die faszinierenden Features dieses Spiels jedes Mal aufs Neue begeistern.

valley of the gods slot

Dieses Epos entführt euch in das Land der mächtigen Götter wie Horus und Anubis, die euch nach jeder gewonnenen Runde Freispiele schenken!

Mit seiner atemberaubenden Grafik und dem coolen spirituellen Soundtrack ist dieser 3125 Gewinnmöglichkeiten umfassende Spielautomat schon jetzt für die Unsterblichkeit bei Casino-Fans bestimmt. Erfahrt nun mehr über das Spiel in unserem Valley Of The Gods Slot Review.

Thema des Slots

Der Spielautomat Valley Of The Gods versucht, die Geheimnisse des Totenbuchs zu lüften. Berühmte Gottheiten führen euch auf eine Reise, auf der ihr den heiligen Skarabäus-Käfern folgt, die das ewige Leben des Sonnengottes Ra symbolisieren.

valley of the gods slot thema

Wenn ihr die Walzen auf den Valley Of The Gods-Slotseiten dreht, könnt ihr den Göttern helfen, das Geheimnis zu lüften und euch euren Anteil an den angebotenen Extraleben und Gewinnmultiplikatoren sichern.

Valley of the Gods ist ein Spielautomat mit fünf Walzen, fünf Reihen und einer riesigen Struktur von 45 bis 3125 Gewinnlinien – inmitten einer königlichen ägyptischen Slot-Landschaft. Bei jeder Drehung bewegen sich die Walzen mit einzigartiger Anmut und Stil, untermalt von sakraler Abenteuermusik.

Die magischen Skarabäus-Käfer haben das Potenzial, Drehungen zu beleuchten und göttliche Funktionen und große Gewinne auszulösen. Mit 10 Symbolen im Basisspiel ist Valley of the Gods ein Slot, der voller Überraschungen und Abwechslung steckt.

RTP und Auszahlungsquote

Der Spielautomat Valley of the Gods hat einen RTP-Wert von 96,2 % – also ungefähr im Durchschnitt guter Spielautomaten.

Valley of the Gods liegt was die Volatilität anbelangt technisch gesehen im Mittelfeld, wird aber beim Spielen oft als deutlich volatiler empfunden.

In der Realität bietet euch das Spiel in der Regel günstige Spielautomaten-Sitzungen, wenn ihr eine anständige Anzahl von konstanten Spins spielt. Dank einer Trefferquote im Basisspiel von durchschnittlich 22,8 % erzielt der Automat in der Regel mehr als zweimal pro 10 Drehungen eine Gewinnkombination.

Auszahlungen im Basisspiel erhaltet ihr, wenn ihr Kombinationen aus 3, 4 oder 5 gleichen Symbolen auf aktiven Gewinnlinien erreicht. Die vier ägyptischen Figuren (Anubis, Horus, Anput und Ebros) sind die Symbole mit den höchsten Gewinnen, die zwischen x25 und x500 liegen.

Die sechs Hieroglyphen-Symbole mit niedriger Auszahlung zahlen zwischen x6 und x40 aus. Anubis und Horus sind also die stärksten Symbole, wenn es um das Auszahlungspotenzial geht.

So kommen Freispiele und Boni

Wie alle guten ägyptischen Relikte steckt auch der Slot Valley of the Gods voller Überraschungen, Geheimnisse und einiger Bonusgeheimnisse.

Das faszinierende Gewinnlinienformat des Spiels bringt eine Reihe von Funktionen mit sich, die bei jeder einzelnen Drehung oder durch das Stapeln von Drehungen während einer Sitzung ausgelöst werden können, um die mächtigen Boni freizuschalten. Um das volle Bonuspotenzial von Valley of the Gods auszuschöpfen, braucht ihr kein Geschick.

Ihr könnt also sofort loslegen, ohne Angst haben zu müssen, Fehler zu machen, die euch euer Glück kosten. Allerdings werdet ihr das Spiel mehr genießen und euch wohler fühlen, wenn ihr euch vorher mit den Bonusfunktionen vertraut macht.

Eine der coolsten Funktionen von Valley of the Gods ist, dass jede gewinnende Drehung die Respins-Funktion auslöst. Dieser Bonus belohnt euch mit einem Freispiel, das sich nach eurem Gewinn automatisch dreht – und zwar so lange, bis ihr verliert.

Freispiele sind bei Casinospielern immer sehr beliebt, denn sie ermöglichen es, ohne weitere Einzahlung nochmals zu drehen – manchmal sogar mehrfach. Auch Free Spins genannt, wird hier in der Regel immer euer vorheriger Einsatz benutzt, um die Walzen zu drehen.

Bei heißen Respins könnt ihrmit einem einzigen auslösenden Einsatz möglicherweise mehrere Gewinne erzielen. Die Respins im Tal der Götter werden mit eurem Einsatz abgespielt.

Ein weiteres zentrales Feature des Basisspiels und des Respins-Bonus ist die Funktion „Zerstörende Blocker“ – mit 12 goldenen Skarabäus-Käfer-Blockern, die einige Walzenpositionen verdecken. Immer wenn ihr eine Gewinnkombination dreht, lasst ihr einen goldenen Skarabäus los und zerstört die Abdeckung, die die Walzenposition verdeckt.

Wenn ihr Glück beim Drehen habt, könnt ihr alle Blocker zerstören und dafür beten, dass die roten oder blauen Skarabäus-Käfer zu den Göttern an der Seite des Slot-Bildschirms strömen und zwei mächtige Boni auslösen.

Der erste Spiel-Bonus, den ihr erhaltet, wenn ihr alle Blöcke zerstört, ist der Gewinnmultiplikator, der euch einen x2-Gewinnmultiplikator beschert. Skarabäen tauchen aus blauen, blauen oder grünen Gewinnsymbolen auf – bei fünf blauen Skarabäen erhöht sich euer Gewinnmultiplikator im nächsten Respin um den Faktor 1.

Multiplikatoren vervielfachen eure Gewinne!

Der zweite Bonus, den ihr erhaltet, wenn ihr alle Blöcke zerstört, ist das Lives-Feature – ihr bekommt sofort ein zusätzliches Leben. Skarabäen erscheinen nach roten, orangefarbenen, violetten oder rosafarbenen Gewinnsymbolen – alle fünf roten Skarabäen erhöhen eure Lebenspunkte um x1.

Mit jedem gesammelten Extraleben erhaltet ihr einen weiteren Respin – das heißt, ihr könnt die Freispiele lange genießen, wenn ihr einen Glückstreffer landet.

Wenn euer Respin-Bonus endet, wird euer Gesamtgewinn ausgezahlt – und die 12 Blocker werden zurückgesetzt.

So funktioniert Valley of the Gods

Das „Blocker“-Konzept von Valley of the Gods bedeutet, dass die Walzen für neue Spieler etwas abschreckend wirken können.

In Wirklichkeit ist das Spiel aber sehr einfach zu spielen und erfordert außer der Wahl der richtigen Einsatzhöhe keine besonderen Fähigkeiten. Neulinge können sich mit unseren Valley of the Gods Spieltipps auf den neuesten Stand bringen.

  1. Wählt die Größe eures Drehs, indem ihr auf den Münz-Button klickt.
  2. Klickt auf das goldene Drehsymbol in der Mitte des Spielbildschirms.
  3. Beobachtet, ob ihr Gewinnkombinationen und Respins erhaltet.
  4. Dreht erneut oder passt euren Einsatz an.

Limits und Gewinnlinien

Die Einsatzmöglichkeiten bei Valley of the Gods sind sehr breit gefächert: Mit 27 Münzgrößen (0,004 € – 4,00 €) könnt ihr Drehs von 0,10 € bis 100,00 € anbieten. Ihr könnt die Einsatzgröße ändern, indem ihr einfach auf die Reiter + / – auf dem Münzbutton auf der linken Seite der Spieloberfläche klickt.

Jede neue Spielrunde von Valley of the Gods beginnt mit 43 Gewinnlinien und kann auf bis zu 3125 erweitert werden, wenn nach und nach alle Skarabäus-Blöcke entfernt werden.

Der Standardeinsatz ist auf 1,50 € eingestellt, wenn ihr das Spiel zum ersten Mal öffnet – passt also die Münzgröße an, wenn ihr möchtet. Die Auszahlungen richten sich nach eurem Einsatz, wobei bei der höchsten Drehstufe bis zu 580000 € ausgezahlt werden können.

Weitere Einstellungen

Ihr könnt den Spielautomaten Valley of the Gods an euren Spielstil anpassen, indem ihr auf die Schaltfläche Einstellungen klickt (das orangefarbene Zahnradsymbol unten links auf dem Bildschirm). Unter den Audio-Optionen könnt ihr die Lautstärke einstellen und die Umgebungsgeräusche und Effekte anpassen.

Unter Visuelles könnt ihr den Geschwindigkeitsregler drehen, um die Drehgeschwindigkeit zu erhöhen oder zu verringern. Die Auto-Play-Optionen sind ebenfalls sehr nützlich: Ihr könnt die Drehungen nach verschiedenen Kriterien stoppen, z. B. wenn euer Guthaben auf einen bestimmten Wert gesunken ist (gut, um euer Sitzungsbudget einzuhalten).

Spielsymbole und Auszahlungen im Basisspiel verstehen

Wenn es um Symbole und Gewinne im Basisspiel geht, bietet Valley of the Gods eine beeindruckende Auswahl an 10 Symbolen, die in hoch und niedrig zahlende Symbole unterteilt sind. Die Stars auf dem Bildschirm sind die vier ägyptischen Gottheiten – Anubis, Horus, Anput und Ebros.

Wenn ihr Kombinationen von 3-5 gleichen Symbolen dreht, bekommt ihr Auszahlungen zwischen x25 und x500. Anubis und Horus, zwei berühmte Gesichter aus den Dynastien des alten Ägyptens, sind die wertvollsten Symbole.

Zu den sechs Symbolen mit niedrigem Wert gehören Symbole wie das Auge des Horus, Amulette, das Ankh, der Ibis-Vogel und die Bastet-Katzen – mit Auszahlungen von x6 – x40 für 3-5 Symbole.

Bonusrunden

Der Spielautomat Valley of the Gods hat aufregende Bonusrunden, die ihr genießen könnt, sobald ihr eine Runde geladen habt und dreht. Die Bonusse sind liebevoll animiert und mit coolen Soundeffekten unterlegt, die den Wert des Spiels subjektiv betrachtet noch erhöhen:

Respins: Jede gewinnende Drehung löst einen automatischen Respin aus. Respins gibt es so lange, bis ihr verliert.

Zerstörende Blocker: Wenn ihr gewinnt, werden einer oder mehrere der 12 goldenen Skarabäen entfernt und weitere Symbolfelder und Gewinnlinien freigeschaltet. Wenn ihr es schafft, alle Blocker zu zerstören, löst ihr die Funktionen Gewinnmultiplikatoren und Leben aus.

Gewinnmultiplikatoren: Wenn die Blöcke zerstört sind, beginnen die Respins mit einem x2-Gewinnmultiplikator, und alle fünf blauen Skarabäen bringen euch einen zusätzlichen x1-Multiplikator ein.

Leben: Wenn ihr alle Blöcke entfernt, startet ihr die Respins mit einem zusätzlichen Leben von x1, das euch ein weiteres Respin gibt, wenn ihr verliert. Fünf rote, orange, lila oder rosa Skarabäen geben euch x1 zusätzliches Leben, wenn sie während des Respin-Features erscheinen.

Strategie-Tipps

Wenn ihr beim Valley of the Gods Spielautomaten Glück habt, könnt ihr bis zu 580000 € gewinnen – aber das ist reine Glückssache!

Wenn es um Strategie geht, gibt es zwar kein magisches Gewinnsystem, aber ihr könnt clever spielen und über euer Budget, euer Sitzungslimit und eure Einsatzhöhe nachdenken – so schafft ihr Werte und erhöht eure Chancen, die mächtigsten Bonusfunktionen auszulösen.

Um das Spiel bestmöglich zu nutzen, solltet ihr sicherstellen, dass ihr mit eurem Budget viele Drehs pro Spielsitzung schafft, vor allem weil ihr versuchen müsst, die Skarabäus-Blocker auf den Walzen loszuwerden, was einige Zeit dauern kann.

Anstatt also zu versuchen, mit 10 Spins Glück zu haben, solltet ihr lieber eine Drehzahl wählen, mit der ihr mindestens 200 Spins pro Sitzung erreichen könnt. Achtet nur darauf, dass ihr euer Sitzungslimit auf eine Größe festlegt, die ihr zum Spaß nutzen könnt.

Unser Fazit zum Valley of the Gods Slot

Valley of the Gods ist eines der beliebtesten Automatenspiele von Yggdrasil – und das trotz der Veröffentlichung anderer Spiele mit ägyptischem Thema, wie Tut’s Twister und Valley of the Gods II.

Dieses Spiel hat eine ganz besondere Ausstrahlung, mit einer magischen, spirituellen Atmosphäre, die sich wie ein Fantasy-Film spielt – inklusive dramatischer Sounds und animierter Interaktion.

Wenn ihr die Geheimnisse des Landes Ägypten liebt, werdet ihr euch bei Valley of the Gods wie in den Pyramiden von Gizeh fühlen, egal ob ihr auf dem Desktop oder auf deinem Handy spielt.

Dank der 10 Symbole im Basisspiel, die ägyptische Götter und elegante Hieroglyphen darstellen, bietet Valley of the Gods ein animiertes Slot-Abenteuer mit intuitiv befriedigenden Aktionen auf dem Bildschirm und Bonusauslösern.

Valley of the Gods kann mit 27 Münzgrößen gespielt werden, die Einsätze von 0,20 € bis 100 € pro Drehung ermöglichen und damit ein großes Gewinnpotenzial von bis zu 580.000 € für die sehr seltenen Maximaleinsätze schaffen. Der einzige Nachteil von Valley of the Gods war das Warten auf eine Fortsetzung!

Aber das Warten hat jetzt ein Ende, denn 2020 erscheint Valley of the Gods II und bietet neue Abenteuer, falls euch das Original zu langweilig wird.

In welchen Online Casinos gibt es Valley of the Gods?

Dieser beliebte Slots von Yggdrasil gibt es in sehr vielen Casinos im Internet zu finden. Auch in deutschsprachigen Online Casinos dürftet ihr definitiv fündig werden. Eine Beobachtung die wir gemacht haben, war jedoch, dass manche Anbieter nur den zweiten Teil der Reihe namens Valley of the Gods II anbieten.

Valley of the Gods gibt es bei sehr vielen Online-Anbietern von Casinos. Unsere Empfehlung für euch ist Nordslot.

Bonus
200% Bonus bis 700€

150 Freispiele
94%
Gesamtbewertung
Fazit

Im Nordslot Casino beschenken euch die nordischen Götter mit hohen Gewinnen. Über 3000 Spiele, mehrere attraktive Promotions und ein Bonusshop mit In-Game und Real-Life Preisen gehören zum Portfolio des Anbieters.

Bewertung nach Kategorie
Bonus
Spiele
Zahlungsmethoden
Kundenservice
Vorteile
  • Super Bonus für Neukunden und Stammspieler
  • Breites Angebot an Zahlungsarten
  • Große Vielfalt an Casino Spielen
  • Gut durchdachtes Treueprogramm
  • Demomodus bei allen Spielen verfügbar
  • Webseite sehr übersichtlich
Nachteile
  • E-Mail vom Kundenservice war schwer zu recherchieren