Overwatch

Eine Monsterfaust! Gauntlet von Doomfist nachgebaut!

6. April 2018 • 12:25 Uhr

Teilen:
Boah, krasses Ding. (Foto: Screenshot)

Boah, was für ein Teil. Die bekannte Gauntlet-Faust vom „Overwatch“-Schurken Doomfist gibt’s jetzt wirklich. Und die hat einen ordentlichen Wumms!

Die Gauntlet-Replik stammt von den talentierten Tüftlern von The Hacksmith, die sich in ihrer neuesten „Make it Real“-Episode genau dieser Waffe widmen. Der Bau war erstaunlich aufwändig, denn da steckt auch jede Menge Technik in der Monsterfaust.

Damit kann man einige Dinge kaputtmachen. (Foto: Screenshot)
Damit kann man einige Dinge kaputtmachen. (Foto: Screenshot)

Riesige Gauntlet aus Overwatch

Die Gauntlet ist in der Lage, auf Knopfdruck nach vorne zu schießen und so eine Kraft von 1300 Kilogramm zu erzeugen. Möglich wird dies durch sechs pneumatische Zylinder. Schwierig wiederum ist das enorme Gewicht. Die komplett zusammengebaute Maschine wiegt stolze 22 Kilogramm, die der Anwender auch tragen muss. Also in dem Fall ein Mensch…

Im Video habt ihr es sicher gesehen: Nicht alleine die Masse der Gauntlet zerstört einen alten Fernseher, sondern auch der Mechanismus. Das erinnert alles ein klein wenig an den Teil eines Exoskeletts, ist aber trotzdem nicht sonderlich bequem zu tragen. Dennoch: Cooles Ding, oder?

Ihr steht eher auf den Rocket Hammer? Den gibt’s aus LEGO

Summary
Overwatch: Eine Monsterfaust! Gauntlet von Doomfist nachgebaut!
Article Name
Overwatch: Eine Monsterfaust! Gauntlet von Doomfist nachgebaut!
Description
Boah, was für ein Teil. Die bekannte Gauntlet-Faust vom „Overwatch“-Schurken Doomfist gibt’s jetzt wirklich. Und die hat einen ordentlichen Wumms!
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , , , , , ,

Zuletzt aktualisiert: 18:39 Uhr

Kommentar schreiben