Pac-Man Ghost Light

Leuchtender Kult-Geist versprüht Retro-Charme

25. März 2015 • 13:00 Uhr

Teilen:
Pixel-Charme. (Foto: Firebox)

MOMENT! Hatten wir die nicht schon einmal? Richtig, vor über zwei Jahren erschien bereits die Pac-Man Ghost Lamp mit LEDs und Fernbedienung. Das neue Modell gefällt mir persönlich etwas besser, was vielleicht an dem Pixel-Design liegt.

Das offiziell von Namco lizenzierte Pac-Man Ghost Light besitzt eine integrierte LED-Leuchte, die in 16 Farben erstrahlen kann. Diese alleine versprühen bereits einen gewissen Retro-Charme und wechseln auf Wunsch kontinuierlich. Diverse Illuminationsmodi stehen zur Verfügung, optional ändern sich die Farben auch passend zu eurer Musik – im sogenannten Party-Modus.

Welche Farbe soll es sein? (Foto: Firebox)
Welche Farbe soll es sein? (Foto: Firebox)

Strom bezieht das Pac-Man Ghost Light über ein reguläres USB-Kabel bzw. einen entsprechenden Adapter. Und der Preis ist übrigens auch voll okay: Ihr zahlt knapp 28 Euro zzgl. rund 6 Euro Versandkosten bei dem britischen Gadgethändler Firebox. Ich finde, das geht noch….

Teilen:

Kommentar schreiben