Pac Seat

Gelbe Kultpille als Sitzgelegenheit

23. Februar 2013 • 10:00 Uhr

Teilen:
Der Pac Seat (Foto: behance.net)

Ohh. Der ist so toll. Ich würde ihn mir ohne weiteres ins Wohnzimmer stellen – den Pac Seat. Inspiriert von der Kultpille der Vergangenheit, erschuf der Designer Bruno Marques einen Sessel – knallgelb und mit geöffnetem Mund des legendären Arcade-Helden.

Setzt ihr euch auf einen solchen Pac Seat, es würde vermutlich tatsächlich so aussehen, als verspeise euch Pac-Man. Leider aber verkauft Bruno Marques diese Kreation nicht regulär. Wieso eigentlich nicht? Ich wäre sicher nicht der einzige Abnehmer.

Für mein potentielles, vermutlich nie zustande kommendes Retro-Café wäre das Ding übrigens auch was. Allerdings heißt es, dass das gute Stück aus Polypropylen in erster Linie für Kinder gedacht war. Das macht mich ein wenig traurig…

(via behance.net)

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 23. Februar 2013 at 11:02