PC Building Simulator 2: Unsere Review zur offenen Beta

Endlich ist es soweit. Nachdem der zweite Teil des PC Building Simulator endlich angekündigt wurde, kann man seit dem 11.06.2022 bis einschließlich 20.06.2022 an der offenen Beta teilnehmen.

In der Beta ist sowohl das freie Bauen zugänglich, als auch der Karrieremodus bis Level 5.

Wir haben den Karrieremodus für euch angetestet.

Der Karrieremodus – 1.Tag:

Unser alter Reparaturladen ist unter mysteriösen Umständen abgebrannt. Wir bekommen daraufhin einen neuen, wenn auch renovierungsbedürftigen, Laden. Onkel Tim spendiert uns zu diesem Anlass einen neuen Arbeits-PC, hat es sich aber nicht nehmen lassen, sich auf unsere Kosten noch ein Frühstück in Höhe von 15 Euro zu genehmigen. Unser neuer Karrierepfad startet also schon mal sehr vielversprechend, mit 15 Euro in den Miesen. 

Als erstes bauen wir in unseren neuen Arbeits-PC die Nvidia RTX 3080 ein. Das Tutorial erklärt dieses mal mehr, als noch im Vorgänger. Es gibt kleine Erklärungsfenster und im unteren linken Bildschirm wird die Steuerung angezeigt.

Den neuen Arbeits-PC haben wir so in wenigen Sekunden mit der Grafikkarte ausgestattet. Onkel Tim hat uns vier weitere Aufträge zum Bearbeiten dagelassen und es ist auch schon ein komplett neuer Auftrag in unserem Email-Fach angekommen. 

Beim frisch eingetroffenen Auftrag handelt es sich um eine PC-Lackierung.

Der PC wird aber wie im Vorgänger erst am nächsten Tag vom Kunden geliefert. An unserem ersten Tag im neuen Laden stehen also erst mal die vier übrigen PC´s im Vordergrund, die Tim retten konnte. Hierbei werden wir Schritt für Schritt angeleitet. 

Die ersten Aufträge

  • Viren beseitigen
  • GPU mit Wasserkühlung einbauen
pc building simulator werkbank
Erste große Neuerung: wir haben eine Werkbank mit verschiedenen Werkzeugen wie Wärmeleitpads, Wattestäbchen und Leitmittel. Das heißt die zu modifizierende GPU braucht etwas mehr Aufmerksamkeit, als noch im Vorgänger.
  • GPU übertakten 
pc building simulator gpu übertakten
Auch hierfür gibt es ein ausführlicheres Tutorial, als noch im Vorgänger, was wir klasse finden, da wir beim  Vorgänger oft auch mal mit einigen Fragezeichen vor dem PC saßen.
  • RBG Beleuchtung ändern

Somit haben wir innerhalb von ein paar Minuten schon 915 Euro erwirtschaftet und der erste Tag ist damit erfolgreich beendet.

2. Tag:

Der PC zum Lackieren wurde geliefert, auch das wird über die neue Werkbank erledigt. Man kann die Werkbank nämlich mit verschiedenen Werkzeugen ausstatten, bzw. umbauen. Zum Lackieren wählen wir den Gehäusemodding-Modus und können nun die verschiedenen Farben auswählen. 

pc building simulator farbliche anpassung
Die PCs können nun noch leichter farblich angepasst werden.

Der nächste Kunde möchte einen neuen Luftkühler, der aber erst noch bestellt werden muss. Von vielen Spielern wurde sicherlich herbeigesehnt, dass wir im neuen Spiel mit direkter Zuteilung des Kunden bestellen können.

Die Wünsche der Spieler wurden glücklicherweise von den Entwicklern erhört. 

Beim Bestellprozess fallen bei PC Building Simulator 2 dank der praktischen Neuerungen viele zuvor noch nervige Schritte des hin und her switchens weg.

pc building simulator bestellprozess
Der neue Bestellprozess wurde auf die Wünsche der Spieler abgestimmt.

Die Lieferung am nächsten Tag ist kostenfrei, die Lieferung am selben Tag kostet allerdings 100 $. Das eine Lieferung 3-5 Tage dauern kann, war ein unangenehmer Zeitfresser im Vorgänger, der es zum Glück nicht in das neue Spiel geschafft hat. Wem ist es zuvor nicht auch schon passiert, dass man versehentlich auf diesen bösen Button gekommen ist und die Teile dann doppelt bestellen musste, weil der Auftrag eilig war?

Onkel Tim hat uns für den heutigen Tag auch ein Tablet geschenkt. Und was sehen wir dort? Ich kann den Laden renovieren. Mega!

pc building simulator decorator app
Mit der neuen Decorator-App kann man ab sofort seinen Laden verschönern.

3. Tag 

Der Kunde mit dem Virusproblem möchte nun auch seine SSD ersetzt haben. Wenn wir auf die PC-Spezifikationen schauen, um uns die alte SSD anzeigen zu lassen, entdecken wir eine neue geniale Änderung. Hinter den bereits installierten Bauteilen ist jetzt ein Warenkorbsymbol. Das heißt wir brauchen nur die SSD auszuwählen und können sie dann dem richtigen Kunden zuordnen und bestellen. 

4. Tag 

Eine grüne PC-Lackierung soll her, aber ohne das Glas zu besprühen. Es gilt, wie beim Vorgänger auch, immer die Emails gut durchzulesen! Im Lackierungs-Menü kann dann ausgewählt werden, ob das Glas mit lackiert wird oder nicht.

Die nächsten paar Tage gestalten sich dann wie im Vorgänger mit Auftragsbearbeitungen bzw. dem Bestellen und Verbauen von neuen Teilen. Dabei begegnen uns, ganz zu unserer Freude, auch Aufträge, die wir zuvor noch nicht kannten, wie zum Beispiel das Anbringen von Emojis.

Wie auch in den vorherigen Schritten, werden Auftragsarten, die wir zum ersten Mal zu Gesicht bekommen immer auch durch ein kleines übersichtliches Tutorial begleitet. Nach und nach werden zudem auch Verbesserungen und neue Apps freigeschaltet, mit denen wir schneller arbeiten und auch andere Aufträge annehmen können.

Eine weitere angenehme Neuerung, ist die größere Arbeitsfläche. Beim PC Building Simulator 2 können wir ab sofort an 3 PCs gleichzeitig arbeiten. Dies erspart uns unnötige Laufwege und Wartezeiten.

Unser Fazit zur Beta

Der PC Building Simulator 2 wartet mit vielen guten Neuerungen und Vereinfachungen auf, die auch Neulingen das Einsteigen leicht macht.

Leider ist mit dem Beenden der Stufe 5 die Beta auch schon wieder vorbei. Es macht wieder sehr viel Spaß an den PCs zu schrauben und das Spiel hat es tatsächlich bereits auf unsere Must-Have-Liste der Simulations-Spiele geschafft. Hoffentlich dauert der offizielle Release des vollen Titels nicht mehr lange! Wir halten euch bezüglich neuer Informationen zum Release des vollen Titels natürlich auf dem Laufenden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos