PC Classic

Mini-Computer für MS-DOS-Klassiker!

14. November 2018 • 12:25 Uhr

Teilen:
Hui. Schon ziemlich hässlich - das PC Classic. (Foto: Unit-e)

Das hat noch gefehlt: Nach Mini NES, Mini SNES und PlayStation Classic kommt jetzt der PC Classic. Das ist ein Schrumpf-Rechner für uralte DOS-Klassiker.

Gerade PC-Spiele aus der guten, alten MS-DOS-Ära kann heutzutage fast jedes Smartphone emulieren, ein Raspberry Pi sowieso. Und längst können diese dank des Internet Archive sogar online gezockt werden. Ob man deshalb eine Retro-Konsole wie PC Classic benötigt? Nun, Liebhaber vielleicht schon, zumal das Gerät einiges zu bieten hat.

Ein weiteres Modell soll moderner aussehen als dieses hier. (Foto: Unit-e)
Ein weiteres Modell soll moderner aussehen als dieses hier. (Foto: Unit-e)

PC Classic von Unit-e Technologies L.C. möchte Urgesteine aus den 1980er- und 1990er Jahren zurück auf die großen Fernseher bringen. Mindestens 30 DOS-Klassiker, übrigens offiziell lizenzierte, sollen fest vorinstalliert sein, wenn die Konsole vielleicht 2019 erscheint.

Schon recht hässlich – das Gehäuse des PC Classic

Im Inneren des antiquiert anmutenden Gehäuses steckt vermutlich ein Raspberry Pi oder ein ähnlicher Mini-Rechner, der das Betriebssystem emuliert. Maus, Tastatur und Joystick lassen sich via USB anschließen. Und gegenüber einem alten 386er von damals soll PC Classic sehr viel einfacher zu bedienen und sofort einsatzbereit sein. Neben HDMI bekommt ihr sogar klassische AV-Ausgänge für alte Röhren-TVs. Bluetooth wird ferner unterstützt.

Kontakte zur Branche

Ende Novemver beziehungsweise Anfang Dezember soll eine Crowdfunding-Kampagne starten. Denn als kleines Unternehmen fehlt wohl Geld speziell für die Massenproduktion des Gehäuses (ja, es soll noch eine optisch modernere Variante angeboten werden). Als Preis visieren die Verantwortlichen 99 US-Dollar (rund 85 Euro) an – das geht ja noch. Welche Games ausgewählt wurden, ist leider noch nicht bekannt. Man steht aber in Kontakt mit Firmen wie Apogee („Commander Keen“), SEGA („Outrun“, „Congo Bongo“) oder Namco („Pac-Man“) und hat Beziehungen zu Zenimax („Doom“, „The Elder Scrolls“), Firaxis  und ehemaligen Mitarbeitern von MicroProse („Civilization“, „Pirates!“, „X-Com“, „Falcon 4.0“). Das könnte also ganz spannend werden.

Die Rückseite. (Foto: Unit-e)
Die Rückseite. (Foto: Unit-e)

Sicherlich richtet sich PC Classic an diejenigen, die mit „Doom“ und Co. aufgewachsen sind und dabei eher am großen Rechner und weniger an der Konsole gezockt haben. Oder vielleicht auch an Sammler, die eben schon das Mini NES und Mini SNES besitzen sowie PlayStation Classic längst vorbestellt haben…

Summary:
PC Classic: Mini-Computer für MS-DOS-Klassiker!
Article Name
PC Classic: Mini-Computer für MS-DOS-Klassiker!
Description
Das hat noch gefehlt: Nach Mini NES, Mini SNES und PlayStation Classic kommt jetzt der PC Classic. Das ist ein Schrumpf-Rechner für uralte DOS-Klassiker.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:


Das kostenfreie Angebot von GamingGadgets.de finanziert sich über Affiliate-Verlinkungen (z.B. zu Amazon), Bannerwerbung und Beiträge, die von Partnern zur Verfügung gestellt wurden.

Kommentar schreiben