PinBox 3000

Baut euch einen eigenen Flipperautomaten. Aus Pappe!

27. Juni 2018 • 12:25 Uhr

Teilen:
Ja, dieser Flipper funktioniert wirklich. (Foto: PinBox 3000)

Ihr hättet gerne einen echten Flipper für die Wohnung? Der muss nicht einmal teuer sein, wie PinBox 3000 zeigt. Das ist eine Arcade-Maschine aus Pappe.

Bei PinBox 3000 handelt es sich um einen Baukasten, der euch in rund einer Stunde einen vollwertigen Flipper basteln lässt. Der Clou ist zweifelsohne die Idee dahinter, besteht das gesamte Gehäuse aus 39 robusten Pappteilen. Für Stabilität ist dennoch gesorgt, liegen dem Construction Kit auch festere Komponenten für die Bumper und den Kugelabschuss bei.

Der Baukasten. (Foto: PinBox 3000)
Der Baukasten. (Foto: PinBox 3000)

Flipper-Automat aus Pappe?

Was auch sehr cool ist: Ihr könnt euren Tisch individuell gestalten – also die Spielfläche selbst oder die Vorderseite, wo sonst stets das Logo zu finden ist. Sticker können separat erworben werden, alternativ nutzt ihr eure eigene Kreativität und Farbe.

Ja, PinBox 3000 funktioniert wirklich. Drei Kugeln liegen dem Paket bei. Genauso freilich eine Anleitung. Wer mag, schaut sich den Aufbau im offiziellen YouTube-Kanal an.

Eigentlich schade, dass der Hersteller laut offizieller Webseite PinBox 3000 nicht nach Deutschland liefert. Aber möchtet ihr diesen DIY Flipper trotzdem haben, schaut bei Amazon US vorbei. Da ist der Baukasten zwar etwas teurer, dafür liefern die dortigen Händler in hiesige Gefilde. Kostenpunkt: etwas über 50 Euro. Das geht ja noch.

Summary:
PinBox 3000: Baut euch einen eigenen Flipperautomaten. Aus Pappe!
Article Name
PinBox 3000: Baut euch einen eigenen Flipperautomaten. Aus Pappe!
Description
Ihr hättet gerne einen echten Flipper für die Wohnung? Der muss nicht einmal teuer sein, wie PinBox 3000 zeigt. Das ist eine Arcade-Maschine aus Pappe.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben