Pixel Poker & Memory

Zu Pixel Poker und Pixel Memory gibt’s eigentlich nicht viel zu sagen, machen doch schon die Bezeichnungen deutlich, um was es geht. Erstgenanntes Kartenspiel serviert euch 54 Spielkarten, die ihr unter anderem zum Pokern nutzen könnt. Highlight sind natürlich die schrulligen, pixeligen Motive mit Herzchen, König oder Königin. Logisch, dass dies an alte Videospiele der 8bit-Ära erinnern sollen – und tut!

Pixel als Kartenspiele. Cool. (Foto: lafabriquedugeek.com)
Pixel als Kartenspiele. Cool. (Foto: lafabriquedugeek.com)

Ein klein wenig cooler finde ich ja Pixel Memory. Die 54 Karten sind natürlich doppelt, ihr sucht in erster Linie pixelige Android-Figuren heraus. Süße Zeichnungen des Google-Maskottchens dürften auch Erwachsene erfreuen.

Beide Spiele könnt ihr im französischen Shop La Fabrique du Geek für jeweils 16 Euro zzgl. Versand erwerben.  Pixel Poker und Pixel Memory wurden nicht nur auf hochwertigem Papier gedruckt, sondern kommen auch in einer schützenden Plastik-Verpackung.

Vorsicht: Der Händler besitzt nur eine französische Webseite….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.