Pixel Vision 2.0

Erinnert ein wenig an den Gameboy Advance SP, ist aber doch ganz anders: Pixel Vision 2.0 ist eine Luxus-Spielkonsole für Retro-Fans.

Der großartige Designer Love Hultén veröffentlichte vor ziemlich genau drei Jahren seinen Pixel Vision. Das war eine Handheld-Konsole aus Holz. Diese erfuhr jetzt ein streng limitiertes Update: Pixel Vision 2.0 wird es (vorerst) nur 50 Mal geben, kaufen könnt ihr euch die tragbare Spielemaschine direkt beim Schöpfer. Noch vor Weihnachten 2018 dürft ihr das gute Stück in den Händen halten – wenn ihr wollt und das nötige Kleingeld besitzt.

Das steckt im Pixel Vision 2.0

Aber was wird euch für 349 Euro (plus Steuern und Versand) überhaupt geboten? Gegenüber dem ursprünglichen Modell ist Pixel Vision 2.0 sehr viel graziler, dünner und kleiner. Trotzdem bekommt ihr einen 3,5 Zoll großen Bildschirm (480 x 320 Pixel) spendiert, genauso natürlich Steuerkreuz und Buttons zum Zocken. Im Inneren werkelt vermutlich ein Raspberry Pi Zero – Love geht hier allerdings nicht ins Detail. Versprochen wird euch eine gute Emulation von Konsolen wie SNES, Mega Drive, NES, GBA und TurboGrafx-16.

Zweite Edition ohne Klappfunktion

Spannend sind weitere Details: Jedes Gerät entstand in Handarbeit, das Gehäuse besteht aus Walnussbaum-Holz. Die Oberflächen sind sogar aus einem künstlichen Granit – das sieht gut aus. Zwei Modelle stehen zur Auswahl: Eines zum Klappen und eine ebenfalls sehr dünne und kleine „One-Piece“-Edition im Stil eines Gameboy Pocket.

Und weil Pixel Vision 2.0 auch ein ideales Weihnachtsgeschenk sein könnte, wird der edle Retro-Spaß für Lifestyle-Verliebte in einer passenden Verpackung ausgeliefert. Auch Kopfhörer und ein Ladekabel für den integrierten Akku liegen dem Lieferumfang bei. Toll, wäre da nicht der Preis, der meiner Auffassung nach auf jeden Fall gerechtfertigt ist…

Summary:
Pixel Vision 2.0: Moderne Retro-Konsole als Lifestyle-Gadget
Article Name
Pixel Vision 2.0: Moderne Retro-Konsole als Lifestyle-Gadget
Description
Erinnert ein wenig an den Gameboy Advance SP, ist aber doch ganz anders: Pixel Vision 2.0 ist eine Luxus-Spielkonsole für Retro-Fans.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
http://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
2 Kommentare
  1. […] liebsten Spielgeräte-Designer ist der Schwede Love Hultén mit seinen verrückten Basteleien wie Pixel Vision 2.0, Pyua oder  Datorbox. Diesmal ließ sich der gute Mann offenbar von dem TV-Gerät aus der […]

  2. […] von Love Hultén an – beispielsweise die NES-Konsole aus Holz FC-PVM oder die Handheld-Maschine Pixel-Vision 2.0 – so wird klar, dass der kreative Tüftler tatsächlich bemüht ist, diese Thesen ernsthaft […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.