PlayStation 5: Firmware 7.00 kommt mit wichtigen Neuerungen – Leak

Am 08. März 2023 soll das neue Firmware-Update 7.00 für die PlayStation 5 kommen. Insider-Gaming weiß angeblich mehr und hat bereits jetzt einige interessante Informationen geleakt. So soll das 7.00er-Update unter anderem sowohl die bereits inoffiziell angekündigte Discord-Funktion bringen, als auch eine Streaming-Funktion.

Discord-Feature war bereits zuvor durchgesickert

Dass die PlayStation 5 mit einem der kommenden Updates Unterstützung für Discord bieten würde, das hatten die Spatzen bereits von den Dächern gepfiffen. Einige Data-Miner hatten die neuesten App-Builds von Discord ziemlich flott auseinander genommen und daraufhin Hinweise auf zahlreiche PS5-Funktionen gefunden.

Wie sieht es aber mit der Streaming-Funktion aus? Wenn es nach Insider-Gaming geht, soll es nach dem Update möglich sein, PS5-Spiele auch per Cloud-Streaming auf der PlayStation 5 streamen zu können. Der Vorteil von diesem Feature liegt auf der Hand: Nutzer können durch das Streaming sehr viel Speicherplatz sparen. Zur Verfügung stehen soll das Cloud-Streaming aber nur für PlayStation Plus Premium-Abonnenten. Das Projekt soll den Codenamen „Cronus“ tragen. Es soll bereits seit einigen Monaten an der Implementierung gearbeitet werden.

Beta startet in wenigen Tagen

Der Beta-Test startet bereits in Kürze. Verläuft dieser positiv, dann sollte das Firmware-Update am 30. Januar fertig sein. Quellen zufolge soll in diesem Beta-Test die Discord-Funktion allerdings noch nicht zur Verfügung stehen.

Spätestens am 08. März 2023 wissen wir, was wirklich Sache ist. Und stimmt das, was Insider-Gaming schreibt, dann dürfen wir uns bereits Anfang März über zwei neue, sehr wertvolle Features freuen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos