Power Mitt

NES Power Glove für Hobby-Bäcker

16. April 2013 • 11:52 Uhr

Teilen:
Damit seid ihr cool! (Foto: Fangamer.com)

Na, das ist schon etwas für ältere Semester, die sich noch an den sagenumwobenen Power Glove von Nintendo erinnern. Dies war ein Datenhandschuh für das NES, den man durchaus als Vorreiter der Bewegungssteuerung bezeichnen kann. Das seltsame Gerät funktionierte in der Praxis nicht wirklich gut, trotzdem bzw. gerade deshalb bewarb Nintendo das Zubehör zum Beispiel in dem Kinofilm “Joy Stick Heroes” via unfassbar plumpes Product Placement. Das Filmzitat „I love the Power Glove. It’s so bad!“ machte zu Recht die Runde – und wurde jetzt beim Power Mitt wieder aufgegriffen.

Der Power Mitt ist eigentlich nichts anderes als ein Ofenhandschuch für diejenigen, die sich beim Backen in der Küche nicht verbrennen wollen. Optisch sieht er dem Power Glove nicht zufällig ähnlich, der Unterschied: Da steckt keine Technik drin. Vielleicht ist das auch besser so.  Die Tasten und das Steuerkreuz könnt ihr demnach nicht verwenden, zumindest besitzen sie keine Funktion.

Tja, ansonsten ist der Power Mitt für Rechtshänder gedacht, aber die Schöpfer wären bereit, auch Leute wie mich mit einem Power Mitt zu versorgen. Braucht ihr keine spezielle Linkshänder-Variante, dann schaut bei fangamer.net vorbei. Dort zahlt ihr 15 US-Dollar für den Handschuh. Geht ja noch.

Übrigens versteht ihr mit dem vielleicht frisch erworbenem Hintergrundwissen auch das offizielle Power Mitt-Video. Oder?

Noch nicht ganz klar? Okay, dann eine Szene aus dem Film, der in den Staaten auch unter „The Wizard“ bekannt ist.

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 16. April 2013 at 11:04