Prince of Persia: The Lost Crown: Story Trailer und Termin geleakt

Prince of Persia: The Lost Crown soll ein würdiger Nachfolger der bisher erschienen PoP-Games werden. So wie es bis jetzt aussieht, wird man wohl halten können, was man bisher versprochen hat. Jetzt wurde zum Unmut von Ubisoft sowohl der Release-Termin als auch der Story Trailer geleakt.

Story-Trailer auf Twitter aufgetaucht

So hat der bekannte Leaker BossBigBoss den aktuellen Story-Trailer veröffentlicht. Außerdem wurde im gleichen Tweet das Release-Date verlautbart: Demnach soll Prince of Persia: The Lost Crown am 18. Januar 2024 für den PC, die Xbox Series S/X, Xbox One, PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch erscheinen.

Obendrein wird es wohl eine kostenlose Demo geben. Diese wird eine Woche vor dem Release verfügbar sein. Das dürfte dann wohl der 11. Januar 2024 sein. Falls ihr also beabsichtigt das Spiel vor dem Kauf ausgiebig zu testen, dann solltet ihr euch dieses Datum unbedingt vormerken.

Sargon rettet den Prinzen

Wie auch die Vorgänger handelt es sich wieder um einen Action-Adventure-Plattformer, der in einem mythologisches Persien spielt. Ihr spielt dabei Sargon. Dieser ist ein Mitglied der „Unsterblichen“. Euer Auftrag: Ihr müsst den persischen Prinzen retten, kostet es, was es wolle.

Dank einer göttlichen Fügung erhält Sargon die Fähigkeit, die Zeit zu manipulieren. Das ist bei der Erfüllung seines Auftrags eine durchaus nützliche Eigenschaft. Zudem ist Sagon sehr versiert mit seinem Schwert und kann springen, rollen und vieles mehr. Wie bei den Vorgängern ist auch hier zeitgemäße Action angesagt!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.