PS5 Slim erscheint vielleicht schon 2023

Wie die Leak-Plattform theleak.co angibt, könnte die PlayStation 5 Slim bereits im nächsten Jahr erscheinen. Neben platzsparender Abmessungen werden auch zahlreiche Neuerungen angekündigt. Vielleicht erscheint die neue Konsole bereits im dritten Quartal 2023.

Abnehmbares Laufwerk und mehr

Die neue Slim-Variante wird mit einigen neuen Features daherkommen. Tom Henderson vermutet, dass die Konsole über ein abnehmbares beziehungsweise ansteckbares Laufwerk verfügen wird. Das dürfte auch ein Grund dafür sein, warum die Slim optional keinen Standfuß beim horizontalen Aufbau mehr benötigt.

Ansonsten soll das Design wohl gründlich überarbeitet werden. Dabei nutzt man anscheinend auch hier wieder das Die Shrink-Verfahren, durch das die Verkleinerung erst möglich wird. Aufgrund der geänderten Abmessungen und ohne das Laufwerk wird die Konsole total anders aussehen als die „normale“ PS5. Aber das kennen wir bereits von einigen der Vorgänger-Konsolen.

Ob das stimmt?

Ob das nun wirklich alles stimmt oder nicht, lässt sich schwer beurteilen. Allerdings ist unbestreitbar, dass Tom Henderson in der Vergangenheit schon öfter mal recht hatte und sich die angeblichen Leaks am Ende bewahrheiten. Auch The Leak genießt keinen schlechten Ruf.

Vermutlich werden die Leaks auch dieses Mal wieder wahr sein. Bis zum 3. Quartal 2023 ist noch ein wenig Zeit und vermutlich werden wir in der Zwischenzeit mit weiteren Leaks versorgt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos