Razer Naga V2 Pro: Top-Maus für Gamer für schlappe 200 Euro

Mit einem Preis von rund 200 Euro zählt die neue Razer Nago V2 Pro zu den absoluten Spitzenmäusen – natürlich nicht nur preislich. Das gute Stück bietet eine extrem lange Ausstattungsliste beziehungsweise unzählige Features, die Hardcore-Gamer und Komfort-Liebhaber sicherlich schätzen dürften. Was hat die neue Razer Naga V2 Pro zu bieten?

Magnetische Seitenteile mit Tasten

Legen wir los mit den magnetischen Seitenteilen: Diese werden unkompliziert seitlich an die 134 g schwere Maus gedrückt, wobei jedes der drei Seitenteile entweder mit 12, 6 oder 2 Tasten ausgestattet ist. Selbstverständlich sind diese wie auch die anderen Tasten programmierbar, sodass dem Nutzer mit dem 12 Tasten-Seitenteil 19+1 programmierbare Tasten zur Verfügung stehen. Eine Hintergrundbeleuchtung für die Tasten ist selbstredend ebenfalls mit von der Partie.

Bild: Razer

Das Scrollrad könnt ihr neigen und nach euren Wünschen einstellen. Scrollt nach euren Wünschen besonders weich oder lang und passt die Funktion dem jeweiligen Game an. Die perfekte Waffenauswahl, behutsames Springen und alles andere dürfte damit kein Problem sein.

Razer HyperSpeed Wireless-Technik mit dabei

Ferner hat Razer die Naga V2 Pro mit der recht neuen Razer HyperSpeed Wireless-Technik ausgestattet. Die kabellose Technik überträgt Daten um bis zu 25 Prozent schneller als bisher. Letztlich dürftet ihr dadurch die eine oder andere Millisekunde beim Zocken herausholen. Insbesondere bei Shootern könnte die neue Technik schon etwas bringen.

Praktisch: Dank der Razer HyperSpeed Wireless-Technologie kann man außerdem mehrere Geräte über einen USB-Empfänger laufen lassen. Verfügt ihr zum Beispiel über ein Razer-Keyboard, dann können sich beide einen Empfänger teilen. Alternativ könnt ihr die Maus aber auch wie gewohnt per USB-C oder Bluetooth mit dem PC verbinden.

30k-Sensor und optische Switches verbaut

Wie bei einem Top-Modell üblich kommt nur das Beste in die Maus: So ist ein Razer Focus Pro 30k Optical Sensor verbaut. Entsprechend beträgt die Empfindlichkeit bis zu 30.000 dpi. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei bis zu 750 IPS und die maximale Beschleunigung bei bis zu 70 G. Das sind ganz nette Werte.

Bild: Razer

Ansonsten sind noch die Switches erwähnenswert: Es handelt sich um optische Maus-Switches, die deutlich schneller auslösen als ihre mechanischen Pendants. Die Lebensdauer der Switches soll bei bis zu 90 Millionen Klicks liegen.

Bunte Farben und Akku

Weiterhin bietet die Maus eine RGB-Beleuchtung. Das Logo und das 12-Tasten-Seitenteil lassen sich in eurer Wunschfarbe beleuchten. Die Akkulaufzeit wird mit bis zu 150 Stunden bei Nutzung der Razer HyperSpeed Wireless-Technik und mit bis zu 300 Stunden beim klassischen Bluetooth angegeben.

Bild: Razer

Verfügbarkeit und Preis

Die Razer Naga V2 Pro ist sicherlich kein Schnäppchen, aber dafür top ausgestattet. Wartet ihr einige Zeit, dann dürfte der Preis eventuell noch fallen, aber das wird dauern. Bis dahin wird man, so man sich so eine Maus denn wünscht, in den sauren Apfel beißen müssen.

Die Maus dürfte in den nächsten zwei bis drei Wochen verfügbar sein beziehungsweise ausgeliefert werden. Im Razer Online-Shop kostet die neue Maus 199,99 Euro. Auf Amazon werden 209,51 Euro fällig. Der Preis auf Amazon dürfte bei Verfügbarkeit sicherlich noch angepasst werden.

Angebot
Razer Naga V2 Pro - Kabellose MMO-Gaming-Maus (mit HyperScroll Pro...
  • Absolute Flexibilität und Kontrolle: Die Razer Naga V2 Pro wird mit einem Set aus magnetischen Seitenteilen mit 12, 6 und 2 Tasten ausgeliefert, damit du mit bis zu 19+1 programmierbaren,...
  • Neigbares Razer HyperScroll Pro-Mausrad: Du kannst Taktilität, Widerstand und Abstände anpassen, um bei der Waffenauswahl präziser zu wechseln, oder möglichst weich und lang zu scrollen, um...

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

🏆
Top Casinos
💰
Casino Bonus
💶
Bonus Codes
🚀
Neue Casinos