Retro Mouse

Kult der 1980er Jahre neu erleben

9. April 2012 • 16:51 Uhr

Teilen:
Die Retro Mouse (Foto: Perpetualkid.com)

Sie ist klobig. Sie ist hässlich. Sie ist…kultig? Die gute alte Computermaus. Ihren Ursprung hatte der Nager Anfang der 1960er Jahre, kommerziell erfolgreich wurde das Eingabegerät erst durch – na? Richtig! Apple!

Apples Maus verfügte damals über eine einzige Taste und einer Kugel zur Bewegung eines Mauszeigers. Möchtet ihr auf den Komfort moderner Eingabegeräte nicht verzichten und trotzdem Retro-Charme an euren Rechner bringen, dann hat der Shop perpetualkid etwas für euch.

 

Zum Vergleich: Die Maus vom Apple Macintosh Plus (Foto: Wikipedia / Apple)
Die Maus vom Mac Plus (Foto: Wikipedia / Apple)

In dem US-Onlinekaufhaus könnt ihr nämlich die Retro Computer Mouse & Mousepad für 17,99 Dollar  erwerben. Geboten wird euch eine optische Maus mit drei Tasten und dem mittlerweile üblichen Mausrad. Verbunden wird sie via USB an den Computer (PC oder Mac). Und genauso unattraktiv wie damals ist sie auch. Von Ergonomie keine Spur? Aber als Nostalgiker stört man sich ja nicht daran, oder?

Wenn euch nach eins, zwei Stunden die Finger schmerzen – wir haben euch gewarnt!

Teilen:



Über Sven

Sven fasziniert seit über 20 Jahren das Spielen in jeder Form. Egal ob Videospiel oder die dazugehörige Konsole - Hauptsache, es blinkt, macht Geräusche und unterhält. Und vor allem sind es Gadgets, die ihn in den Bann gezogen haben. Vom asiatischen Handheld-Klon bis hin zum lebendig anmutenden Roboter - es gibt halt so viele tolle Sachen. Ihr findet den Autor unter anderem auch bei Google+ oder Facebook.


Schlagwörter: , ,

Zuletzt aktualisiert: 10:14 Uhr

Kommentar schreiben