Robocop ED-209

Imposante Kampfmaschine mit Fernbedienung

4. April 2014 • 13:59 Uhr

Teilen:
Was für ein cooler Typ! (Foto: Hot Toys)

Ich liebe den ersten „Robocop“-Teil und beobachte sicher aus diesem Grund auch, welche Gadgets rund um den legendären Verhoeven-Klassiker im Laufe der Zeit erscheinen. Neu ist beispielsweise das ED-209-Modell aus dem Film – vielleicht erinnert ihr euch an den kampfeslustigen Rabauken, der wohl mit für die damalige (und mittlerweile aufgehobene) Indizierung in Deutschland verantwortlich war. Das Monstrum gibt’s in Kürze dank Hot Toys auch als verdammt detaillierte Nachbildung  fürs Wohnzimmer.

Die Höhe von ED-209 beträgt 35 Zentimeter – damit erreicht man einen Maßstab von 1/6 gegenüber dem „Original“. Auffällig sind die zahlreichen Feinheiten, die vor allem bei näherer Betrachtung beeindrucken. Für meinen Geschmack sieht das zwar etwas zu sehr nach Plastik aus, aber kein Vergleich zu der bereits seit längerer Zeit erhältlichen Billig-Variante, die allerdings auch knapp 70 US-Dollar kostet. Diese Fassung dagegen dürfte noch eine Ecke happiger ausfallen, auch weil sie eine Fernbedienung besitzt.

Fernbedienung? Nein, macht euch keine Illusionen, ED-209 könnt ihr leider nicht komplett kontrollieren. Stattdessen gibt er auf Knopfdruck Sprüche wie „Please put down your weapon. You have 20 seconds to comply.” oder “You are in direct violation of Penal Code 1.13, Section 9. You have 5 seconds to comply. Four…three…two…one…I am now authorized to use physical force.” aus dem Film von sich. Immerhin dürft ihr die Gliedmaßen nach euren Vorstellungen ändern und ihm so coole Posen verleihen.  Bewaffnet ist das Ding natürlich auch – genauer mit zwei Maschinengewehren, einen Raketenwerfer und einem zerstörerischen Arm.

Einen Preis konnte ich bisher nicht ausfindig machen. Werft am besten sporadisch einen Blick auf die offizielle Webseite. In Kürze sollte ED-209 erscheinen.

(via)

Teilen:

Kommentar schreiben