Rubik’s Cube

Dieser Zauberwürfel löst sich selbst

1. Oktober 2018 • 12:25 Uhr

Teilen:
Ihr müsst nichts mehr tun. (Foto: Human Controller)

Wenn es der Spieler nicht schafft, übernimmt eben der Zauberwürfel. Dieser Rubik’s Cube dreht sich eigenständig, um sich zu lösen.

Ja, super. Sind wir zu doof, macht’s der Rubik’s Cube selbst. Zumindest wenn es nach dem Tüftler „Human Controller!“ geht. Der baute bereits vor über zwei Jahren einen Zauberwürfel-Roboter in Übergröße, welcher in der Lage war, sich selbst wieder in den Ursprungszustand zu versetzen. Jetzt schafft das ein Rubik’s Cube sogar in originalen Ausmaßen.

Zauberwürfel löst sich automatisch

Der Japaner modifizierte ausführlich einen echten Zauberwürfel, indem er im Inneren allerlei Sensoren und Motoren integrierte. So wird erkannt, wie der aktuelle Zustand ist – und darauf reagiert das Spielzeug dann bei Bedarf.

Knifflig scheint der geringe Platz gewesen zu sein, denn im Gehäuse des Spielzeugs musste ja allerlei Hardware integriert werden. Und so entstand ein Teil der Konstruktion in einem 3D-Programm. Das Ergebnis ist schon imposant, wie die oben eingebundenen Videos zeigen.

Wenn ihr mehr über das Innenleben erfahren wollt, schaut euch das Video mal an:

Ein paar zusätzliche Details – direkt auf der extra eingerichteten Webseite, die allerdings in japanischer Sprache gehalten ist.

Summary:
Rubik’s Cube: Dieser Zauberwürfel löst sich selbst
Article Name
Rubik’s Cube: Dieser Zauberwürfel löst sich selbst
Description
Wenn es der Spieler nicht schafft, übernimmt eben der Zauberwürfel. Dieser Rubik’s Cube dreht sich eigenständig, um sich zu lösen.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben