Ryu Lifeszie Bust

Limitierter Kopf des Street Fighter-Stars in Lebensgröße

15. Februar 2013 • 12:30 Uhr

Teilen:
Ryu als Büste. (Foto: popcultureshocktoys.com)

So recht weiß ich nicht, was man mit dem Kopf des „Street Fighter“-Helden Ryo so anstellen kann. Aber für Liebhaber sind die zwei streng limitierten Büsten fraglos reizvolle Sammlerstücke. Sie kosten aber jeweils 499 US-Dollar (zirka 375 Euro) – das ist heftig. Doch ist das ein Wunder? Der klassische Ryo, wie ihn Beat’em’Up-Fans kennen und schätzen, ist auf 300 Exemplare begrenzt. Und den alternativen, fiesen, gruseligen Evil Ryu gibt es weltweit nur 120 Mal.

Beide Modelle werden im Juli bzw. August 2013 ausgeliefert und bestehen aus Kunststein. Mit einer Größe von fast 61 Zentimetern entsprechen sie – würde es Ryo wirklich geben –  dem Original.

Kaufen könnt ihr die sehr detailgetreuen Köpfe ausschließlich bei Popcultureshocktoys, dort beginnt die Vorbestellerphase am 18. Februar auf der eigenen Webseite. Schon jetzt könnt ihr euch via Email ein solches Prunktstück vormerken lassen. Interessant: Zahlt ihr im Vorfeld die gesamte Summe vor, spart ihr 12%, also 60 Dollar (45 Euro). Schon verlockend, solltet ihr ernsthaft über einen Erwerb nachdenken.

Übrigens verfügen beide Ryo-Ausgaben über Echtheitszertifikate – aber das ist wohl bei dem Preis eine Selbstverständlichkeit. Kleines Detail beiläufig erwähnt: Evil Ryu erhielt rot leuchtende LED-Augen. Wie passend…

Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 15. Februar 2013 at 12:02