Sea of Thieves

Dieses Kanone verschießt euer Frühstück

28. August 2018 • 12:25 Uhr

Teilen:
Schick geworden, diese Kanone aus Sea of Thieves. (Foto: The Beardless Man)

Kennt ihr die Kanonen aus „Sea of Thieves“? Ein Fan baute diese nach. Seine Cereal Cannon verballert allerdings Frühstücksflocken.

Der bartlose The Beardless Man hat wohl Gefallen an Microsofts „Sea of Thieves“ gefunden. Vor allem die Kanonen haben es ihm sichtlich angetan. Mit seinem Talent für Holzbearbeitung enstand so die süße Ceral Cannon. Das ist eine handliche Kanone, die kleine Frühstückszerealien verschießen kann.

In dem hier eingebundenen Video ist gar nicht mal so deutlich zu erkennen, wie aufwändig die Arbeit an der Sea of Thieves Mini-Kanone war. Jede Menge Holz, Kleber, Sandpapier und weitere Komponenten wurden benötigt. Durch das Wachsen am Schluss bekam die „Waffe“ auch eine sehr wertig anmutende Fassade.

Aufwändig gebaut – die Kanone aus Sea of Thieves

Tatsächlich funktioniert die Ceral Cannon sogar, wie ihr am Schluss des Videos sehen könnt. Schade eigentlich, dass The Beardless Man bei Instructables.com zwar viel verrät, aber leider nicht die nötigen Teile in Form von 3D-Dateien zur Verfügung stellt. Dann hätte man die Kanone auch selbst nachbauen oder gar mit einem 3D-Drucker herstellen können.

Die Frühstücksflocken braucht ihr als Munition. (Foto: The Beardless Man)
Die Frühstücksflocken braucht ihr als Munition. (Foto: The Beardless Man)

Der sympathische Tüftler bastelte übrigens auch eine „Sea of Thieves“-Schatztruhe. Ebenfalls sehr gelungen, wie ich finde.

Summary:
Sea of Thieves: Dieses Kanone verschießt euer Frühstück
Article Name
Sea of Thieves: Dieses Kanone verschießt euer Frühstück
Description
Kennt ihr die Kanonen aus „Sea of Thieves“? Ein Fan baute diese nach. Seine Cereal Cannon verballert allerdings Frühstücksflocken.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 22. September 2018 at 12:09