Skylanders Trap Team

Neues Plastikportal lässt euch Monster fangen

24. April 2014 • 13:31 Uhr

Teilen:
Activision reibt sich schon die Hände... (Foto: Activision Blizzard)

Am 10. Oktober 2014 erscheint mit „Skylanders Trap Team“ die nächste Episode der Activision-Cashcow. Es wird nicht nur neue Kreaturen geben, die ihr mittels eines Plastikportals in das Spiel für Xbox One, Xbox 360, PS4, PS3, Wii U und Wii katapultiert. Auch eine weitere Besonderheit ist vorgesehen, die neue Hardware vonnöten macht.

Das neue „Skylanders“-Abenteuer setzt ein neues Portal voraus, das wieder käuflich erworben werden muss. Denn ihr könnt diesmal auch Kreaturen fangen, die dann in diesem Gerät fuchsteufelswild fluchen und drohen – über die integrierten Lautsprecher. Zusätzlich gibt’s sogenannte Dimensionsgefängnis-Splitter für alle sieben Elemente (Feuer, Wasser etc., darunter zwei neue). Diese steckt man in einen Port am Portal, um so besondere Feinde fangen zu können. Die Action auf dem Bildschirm wird also ein Stück mehr ins Wohnzimmer geholt als zuvor. Dass Eltern hierfür wieder ordentlich Geld ausgeben dürften, versteht sich von selbst. Denn der Nachwuchs möchte sicher alle 40 Fieslinge fangen wollen. Hinzu gesellen sich ergänzende Helden, die nach wie vor ins Spiel übertragen werden – an dem erfolgreichen Grundkonzept hat sich also nichts geändert.

Das erhaltet ihr für rund 75 Euro. (Foto: Activision Blizzard)
Das erhaltet ihr für rund 75 Euro. (Foto: Activision Blizzard)

Eine gute Zusammenfassung der Neuerungen gibt’s hier:

Activision Blizzard verlangt für das Starter Paket zwischen 70 und 75 Euro – abhängig von der Plattform. Besagte Monster, die über das Portal in das Spiel gebracht werden können, dürften das Portmonee zu Weihnachten zusätzlich belasten. Ansonsten erhalten Spieler und Fans eine neue Geschichte, frische Szenarien und einen Koop-Modus sowie PvP-Elemente

Mit dem Starter Pack bekommen Käufer neben dem Spiel das neue Traptanium Portal (offizieller Name), zwei Skylanders-Figuren, zwei Element-Fallen, zwei Charakter-Sticker mit Geheimcodes, zwei Sammelkarten und ein Charakter-Poster. Vorbestellen könnt ihr dieses bereits jetzt zum Beispiel bei Amazon.

Weitere Details gibt’s auf der offiziellen Webseite.

Teilen:

Kommentar schreiben