Smartipresence

Euer Smartphone wird Telepräsenz-Roboter

20. August 2020 • 12:30 Uhr

Teilen:
Smartipresence ist ein ungewöhnlicher Roboter. (Foto: Smartipresence)

Euer Smartphone kann mehr, als ihr glaubt. Mit Smartipresence wird aus eurem Telefon ein cleverer Roboter, der euch durch die Wohnung begleitet.

Telepräsenz ist das Zauberwort der Gegenwart und Zukunft: Ihr seid von lieben Menschen physisch zwar weit entfernt, fühlt euch ihnen dank moderner Technik sehr nah. Das kann über Virtual Reality gut funktionieren, aber auch Smartpresence geht in diese Richtung. Denn durch diesen Roboter sollen eure Familienmitglieder oder Freunde immer bei euch sein.

So funktioniert Smartipresence

Die Grundidee ist eine simple: Ihr bekommt mit Smartipresence einen Bausatz, mit dem ihr ein Vehikel basteln könnt. Pappe, Räder, etwas Elektronik – mehr braucht’s erstmal nicht. Dazu gesellt sich eine flexible Halterung, in der ihr euer Smartphone steckt. Im besten Fall führt ihr beispielsweise eine Video-Unterhaltung mit einem Freund oder einer Freundin, der Roboter passt sich euren Bewegungen selbständig an. Und lauft ihr durch die Wohnung oder ändert eure Perspektive, reagiert Smartipresence entsprechend. So entstehen natürlicher wirkende Unterhaltungen.

Smartipresence lässt sich aber auch modifizieren, indem ihr statt der Papp-Konstruktion LEGO-Bauklötze oder gar Kunststoff aus dem 3D-Drucker einsetzt. Noch stabiler wird es, wenn das Robot-Kit mit Teilen eines ferngesteuerten Autos kombiniert wird. Hier könnt ihr euch austoben, wenn ihr tüfteln wollt.

Das Gegenüber steuert selbst

Eine Verbindung zwischen zwei Personen erfolgt über eine iOS- oder Web-App (Android). Das Gegenüber muss nicht einmal zwingend ein Smartphone besitzen, es kann auch ein Laptop mit vorhandener Webcam sein, um euch via Smartipresence in euren eigenen vier Wänden zu besuchen. Der Pilot in der Ferne kann sich ebenfalls bewegen und in gewünschte Richtungen schauen, um nichts zu verpassen.

Für die Fertigstellung von Smartipresence benötigen die Erfinder noch ein wenig Geld, das sie bereits bei Kickstarter eingenommen haben. Dort könnt ihr euch einen Bausatz für etwas über 60 Euro sichern. Für dieses Sümmchen bekommt ihr alle nötigen Komponenten, mit denen ihr aber auch einen KI-gesteuerten Roboter oder einen Teeautomaten erschaffen dürft. Die Software basiert übrigens auf Arduino, ihr könnt den Bot also auch individuell programmieren – entsprechende Kenntnisse vorausgesetzt.

Summary:
Smartipresence: Euer Smartphone wird Telepräsenz-Roboter
Article Name
Smartipresence: Euer Smartphone wird Telepräsenz-Roboter
Description
Euer Smartphone kann mehr, als ihr glaubt. Mit Smartipresence wird aus eurem Telefon ein cleverer Roboter, der euch durch die Wohnung begleitet.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:


Das kostenfreie Angebot von GamingGadgets.de finanziert sich über Affiliate-Verlinkungen (z.B. zu Amazon), Bannerwerbung und Beiträge, die von Partnern zur Verfügung gestellt wurden.

Kommentar schreiben