Sphero Bolt

Die fortschrittlichste Roboter-Kugel

11. September 2018 • 10:35 Uhr

Teilen:
Der Roboter als Kugel. (Foto: Orbotix)

Der Sphero kehrt mal wieder zurück – als neuer, überarbeiteter Robotic Ball. Sphero Bolt besitzt etliche Verbesserungen und einen eigenen Bildschirm.

Den neuen Sphero Bolt könnte man als „Best-Of“-Sphero bezeichnen. Denn die Erfahrungen, die der Hersteller Orbotix die vergangenen Jahre mit den anderen Sphero-Produkten sammeln konnte, fließen in das aktuelle Modell ein. Das Ergebnis ist eine Mischung aus Spielzeug und Programmier-Tool für Kinder und Jugendliche.

Das kann Sphero Bolt

Sphero Bolt besitzt wie gewohnt sein kugelförmiges, extrem robustes Gehäuse. Das ist nun transparent und offenbart so das Innere. Beispielsweise das 8×8 LED Matrix-Display, das Inhalte in Echtzeit darstellen kann. Diese stammen von den vorhandenen Spielen. Oder ihr programmiert selbst Animationen dank eines einfachen Systems – direkt am Smartphone, das über Bluetooth gekoppelt ist.

Eine kuriose Kugel. (Foto: Orbotix)
Eine kuriose Kugel. (Foto: Orbotix)

Programmieren steht bei Sphero Bolt auf der Tagesordnung. Mit der Edu-App können eigene Coding-Projekte realisiert werden, ebenso erhaltet ihr ein Verständnis fürs Programmieren. Dennoch ist Bolt auch dazu da, einfach nur Spaß zu haben. Spätestens hier kommen die Infrarot-Sensoren zum Einsatz, die eine Kommunikation mit anderen Sphero Bolt ermöglichen. Genauso verbessern sie, zusammen mit den optimnierten Sensoren, die Fortbewegung der Kugel.

Ein facettenreiches Gadget. (Foto: Orbotix)
Ein facettenreiches Gadget. (Foto: Orbotix)

Hoher Preis

Gegenüber dem Sphero 2.0 bekommen Käufer völlig neue Spiele, eine komplett wasserdichte Hülle, eine längere Akkulaufzeit (zwei Stunden) und einen Lichtsensor, der weitere Funktionen verspricht. Geblieben sind die kompakte Größe (73mm Durchmesser) und die induktive Ladestation, auf die ihr den Sphero Bolt rollen lasst.

Das ist der Bolt. (Foto: Orbotix)
Das ist der Bolt. (Foto: Orbotix)

Erhältlich ist der Sphero Bolt bis jetzt nur direkt auf der offiziellen Webseite. Dort zahlt ihr um die 155 Euro inklusive Versand nach Deutschland. Vermutlich wird der Ball bald regulär hierzulande verkauft. Bei Amazon ist er sogar schon gelistet – allerdings für 169,99 Euro und mit Lieferdatum „ab 1. Oktober 2018“.

Summary:
Sphero Bolt: Die fortschrittlichste Roboter-Kugel
Article Name
Sphero Bolt: Die fortschrittlichste Roboter-Kugel
Description
Der Sphero kehrt mal wieder zurück – als neuer, überarbeiteter Robotic Ball. Sphero Bolt besitzt etliche Verbesserungen und einen eigenen Bildschirm.
Sven Wernicke
GamingGadgets.de
GamingGadgets.de
https://gaminggadgets.de/wp-content/uploads/2016/07/Google-Cover-Image.png
Teilen:

Kommentar schreiben